Corona-Burnout härter als Lockdown !?!

Inmitten der weltweiten Lage kommen Wissenschaftlern, Fachexperten und Gesundheitsanbieter zusammen und bilden einen Zusammenschluss, um Stress und Burnout die Stirn zu bieten. Aktuell im Fokus: Der Corona-Burnout!


Kontakt

Ludger M. Müller

zum Profil

Neuer Wall 10

20354 Hamburg

+49 40 822 15 3131

+49 40 551 05 88

ludger.mueller@bvmw.de

Über die Veranstaltung

die weltweite Wirtschaft verändert sich weiterhin. Neben den offensichtlichen Auswirkungen wie Umsatzeinbrüche, Kurzarbeit und Umstrukturierungsmaßnahmen zeigen sich verstärkt weitere und weniger offensichtliche materielle und psychosoziale Folgen. Die Beschäftigten aller Branchen zeigen einen enormen Anstieg an Unsicherheit, Angst, Isolation, Erschöpfung, Stress, Burnout und Suizid (Quellen: NCPSB, RKI, IG Metal, Johns Hopkins Hospital, International Wound Journal).

Diese Entwicklung entpuppt sich jetzt schon als extreme und kollektive Gefährdung für unsere mentale und emotionale Gesundheit. Sie fordert viele Opfer - persönlich, privat und geschäftlich! 

Hier ist die größte Herausforderung, diese "verdeckte Gefährdung" frühzeitig zu erkennen, um dann entsprechende und passgenaue Schritte einleiten zu können.

Hans-Jürgen Urban, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall, bezeichnete Stress und Burnout bereits 2011 als eine tickende gesellschaftliche Zeitbombe. Untersuchungen des RKI, des niederländischen Nationaal Centrum Preventie Stress & Burn-out (NCPSB) sowie der BKK-Bundesverband bestätigen dies auch 2020: Mehr als jeder Zweite ist aktuell gefährdet. Trend rasant steigend!

Wer weiterhin in eine gesunde wirtschaftliche Zukunft schauen möchte, sollte kein unnötiges Risiko eingehen. Er muss Fehlzeiten, Stress und Burnout früh erkennen und verhindern, um so unnötige ausfallverursachte Kosten einzusparen.

Am 03.02.2021 um 11:00 Uhr ​lädt Alexander Bunje vom Neudenker Forum Gesundheit des BVMW e.V. zu einem 60-minütigen und kostenlosen Live-Training ein.

Was Sie erwartet:
Damit auch Sie für die kommenden Monate gut vorbereitet, möchten Ihnen das Nationale Zentrum für Stress und Burnout Prävention (NZSBP) gerne mehr über diese schleichende und verdeckte Herausforderung verraten. Sie wollen in einer lockeren Atmosphäre erfahren, wie Stress sowie emotionale und mentale Belastungen zu einer Verminderung der Arbeitsleistung führen? Sie wollen verstehen, wie daraus ein Anstiege von Krankheiten und langfristigen  Arbeitsausfällen entsteht? Sie wollen die wahre Ursachen von langfristigen Ausfällen früh erkennen und die Gesundheit und Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter erhalten und ausfallverursachte Kosten einsparen? 

Für wen ist das Event geeignet?
Beschäftigte, Führungskräfte und Verantwortliche in Unternehmen und Organisationen (mit und ohne Vorerfahrung). 



Wer ist Alexander Bunje?
Alexander Bunje ist Health Director beim Nationalen Zentrum für Stress und Burnout Prävention (NZSBP), Gesundheits- und Sportpsychologe sowie Experte für betriebliches Gesundheitsmanangement. Als Mitglied des Neudenker Forum Gesundheit des BVMW e.V. teilt er sein Wissen und verrät exklusiv die Lösung für Ihre Herausforderungen.






Wir freuen uns auf Sie.

Bleiben Sie gesund und fröhlich.

Ihr

Ludger Maria Müller


----------------

H I N W E I S 
Dieser Live-Impuls ist eine Veranstaltung der BVMW Metropolregion Hamburg/ Schleswig-Holstein, Ludger M. Müller in Kooperation mit dem BVMW Mitglied Alexander Bunje, vom NZSBP. Die Ausstrahlung erfolgt über die Plattform Zoom in Verantwortung des Kooperationspartners. Der Webimpuls wird im Anschluss nicht frei verfügbar sein.

IHRE EINWAHLDATEN ERHALTEN SIE NACH ANMELDUNG ÜBER UNSER TICKETSYSTEM UND RECHTZEITIG VOR VERANSTALTUNGSBEGINN!


I N V E S T I T I O N
Die Veranstaltung ist für Mitglieder und Interessenten kostenfrei. Eine Anmeldung  ist verbindlich. Die Anzahl der Gäste ist auf 100 Personen begrenzt. Reservierungen erfolgen nach Eingangsdatum der Anmeldung. Sollten Sie nach Ablauf der Anmeldungsfrist keine Einwahldaten erhalten, konnten wir Sie für diese Veranstaltung leider nicht berücksichtigen.

V E R A N S T A L T U N G S O R T
Online: Plattform Zoom in Verantwortung des Kooperationspartners

V E R A N S T A L T E R
BVMW Metropolregion Hamburg, Ludger M. Müller 
in Kooperation mit Alexander Bunje, NZSBP

verantwortlich:

Ludger M. Müller 
Neuer Wall 10
20354 Hamburg
+49 40 822 15 3131
+49 40 551 05 88
ludger.mueller@bvmw.de


Termindetails

Donnerstag, 04.02.2021
11:00 - 12:00
ONLINE
Hamburg
In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen