Digitalisierung machen! - Teil 1: Smart Production

Haben Sie Ihr Potenzial im Bereich Digitalisierung bereits ausgeschöpft? Profitieren Sie von innovativen Lösungen und Erfahrungsberichten der Unternehmen WITTENSTEIN und aucobo.

event.title

Kontakt

Josef Stumpf

zum Profil

Haid-und-Neu-Straße 7

76131 Karlsruhe

+49 721 989906-60

josef.stumpf@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Die Corona-Krise macht deutlich, dass es noch reichlich Potenzial im Bereich Digitalisierung innerhalb mittelständischer Unternehmen gibt, um langfristig und erfolgreich am Markt zu bestehen. Nahezu alle Bereiche eines Unternehmens können von innovativen Lösungen profitieren. Viele dieser Lösungen kommen von Startups: jungen, hochprofessionellen Unternehmen, die sich auf den Einsatz der neuesten Technologien in der Industrie fokussieren.

Der BVMW lädt deshalb als Kooperationspartner ein zu:

„Digitalisierung machen! - Teil 1: Smart Production“
Donnerstag, 21. Januar 2021
von 16:00 bis 17:30 Uhr
Online

Veranstalter ist die innoWerft, das IT-Startup-Gründerzentrum für innovative Startups aus dem High-Tech-, Software- und Technologiebereich mit Sitz in Walldorf. Gemeinsam mit dem Stuttgarter Startup aucobo implementiert WITTENSTEIN, Hersteller von Spezialnähmaschinen, ein adaptives und flexibles Störungsmanagement-Tool für den Montagebereich und ermöglicht damit die vertikale Integration aller beteiligten Akteure – vom Montagearbeiter bis zum Werksleiter. Das Projekt ist ein leuchtendes Beispiel dafür, wie ein renommiertes Industrieunternehmen und ein innovatives Startup unter Einsatz der neuesten Technologien gemeinsam Digitalisierung machen.

Das 2015 gegründete Startup aucobo ermöglicht mit seiner Manufacturing Wearable Plattform eine neue, effizientere Art der Vernetzung von Mensch und Maschine in der Produktion.

In 60 Minuten berichten der Systemanbieter WITTENSTEIN und aucobo über erfolgreiche Digitalisierung in der Produktion und teilen ihre Erfahrungen zur gelungenen Zusammenarbeit von Startups und Industrieunternehmen. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldung erforderlich.
Sie erhalten die Zugangsdaten am Tag der Veranstaltung. 

Die Veranstaltung findet mithilfe der Selfservice-Ticketing-Plattform Eventbrite statt.
Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich bereit, dass wir zur Registrierung Ihre Daten an den Veranstalter und an Eventbrite weitergeben dürfen. Damit erklären Sie auch, dass Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Eventbrite gelesen haben und damit einverstanden sind.


Termindetails

Donnerstag, 21.01.2021
16:00 - 17:30
Vangerowstraße 17
69115 Heidelberg
in Google Maps öffnen

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen