Kontakt

Malu Schäfer

zum Profil

Friedberger Landstr. 3g

61197 Florstadt

+49 6035 967 52 61

malu.schaefer@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Wir schreiben das Jahr 2021! Corona hat uns noch im Griff und Technologien verändern gleichzeitig unser Leben. Wir wurden digitaler, wir wurden agiler, wir wurden kreativer. Digitale Trends im Mittelstand gibt es viele. Doch welche sind für Ihr Unternehmen bereits heute relevant?

Neben Technologien wie KI, AR, VR, Blockchain und IoT, sind weitere Schlagworte in den Mittelpunkt gerückt: Vorhersagen, virtueller Vertrieb, Online-Einkauf aber auch Regionalität und Europa. Was wird uns wie verändern? Weitreichende technologische Veränderungen verändern auch Prozesse in den Unternehmen, verändern ganze Unternehmen und Branchen. Welchen Einfluss hat das auf Ihre Geschäftsmodelle? Müssen Sie diese anpassen? Wie werden Ihre Mitarbeiter zukünftig zusammenarbeiten oder wie werden sie mit neuen Maschinen und neuen Tools arbeiten?

Wir geben Ihnen in dieser Veranstaltung einen Überblick über aktuelle bereits nutzbare Trends für den Mittelstand! Sie erhalten wertvolle, spannende Informationen und praktischen Tipps, wie und wo die Trend-Technologien im Mittelstand Anwendung finden können.

Agenda:
16.00 Uhr Eintreffen der Teilnehmer/innen im Zoom-Meeting
16.05 Uhr Begrüßung und technische Hinweise
16.15 Uhr Digitale Trends 2021 – Gedanken rund um Kunden, Marketing, Technologie und Gestaltung. Daniel Gal, GAL Digital
16.30 Uhr Marketing und Vertrieb in Echtzeit. Wie Sie Kundenbeziehungen digital zum Erfolg führen. Britta Schlömer, Thought Leader Systems
16.45 Uhr Wird Whistleblowing durch die neue Gesetzgebung salonfähig? Digitale Lösungen helfen bei der rechtskonformen Umsetzung im Unternehmen. Christoph Kläs, iwhistle
17.00 Uhr Digital unterzeichnen – Wie digitale Signaturen einfach einfach werden. Marcel Nebel, Eurosignatur
17.15 Uhr Befragen, verstehen, verbessern - Bauchgefühl vs. Wissen - wie Sie von Mitarbeitenden-Befragungen profitieren. Roland Schäfer, IQDoQ
17.30 Uhr Breakout-Sessions
17.45 Uhr Plenum
18.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Die Veranstaltung findet online mit Zoom statt. Nach den Vorträgen haben Sie die Möglichkeit in Breakout-Sessions mit den Referenten ins Gespräch zu kommen.
(Mit technischer Unterstützung von Andreas Bellof.)

Anmeldeschluss ist, Mittwoch der 3. März 2021.
Den Link zum Webzugang erhalten Sie einen Tag vor der Veranstaltung.

Anmeldung und Datenschutz

Datennutzung und -speicherung
Der Veranstalter macht darauf aufmerksam, dass er im Zusammenhang mit seinen Veranstaltungen personenbezogene Daten erheben, speichern und nutzen wird.
Eine Weitergabe der persönlichen Daten an Dritte erfolgt nicht ohne ausdrückliche Einwilligung. Die Teilnehmer erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über ihre beim BVMW gespeicherten Daten und können diese jederzeit sperren, berichtigen oder löschen lassen. Auch können Teilnehmer jederzeit die dem BVMW erteilte Einwilligung zur Datennutzung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an malu.schaefer@bvmw.de.

Durch das Absenden dieser Seite stimme ich zu, dass meine angegebenen Daten zur Durchführung der Veranstaltung und für weitere Vorteilsangebote (z.B. Veranstaltungseinladungen, Unternehmerinformationen) durch den Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V. erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber dem BVMW (malu.schaefer@bvmw.de) widerrufen werden.


Termindetails

Donnerstag, 04.03.2021
16:00 - 18:00
Online
In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen