Einkauf – Die Digitale Umgestaltung ist heute keine Frage mehr!

Experten berichten über ihre Erfahrungen und geben Anregungen und Denkanstöße zum Thema Zukunftsfähigkeit

event.title

Kontakt

Edgar Jehnes

zum Profil

Schopenhauerstraße 21

90409 Nürnberg

+49 911 2879046

+49 32 121106065

edgar.jehnes@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Heute mehr denn je überlebenswichtig für den Mittelstand: Umfassende Transparenz und Kontrolle über alle Unternehmensausgaben

Stellt sich heute überhaupt noch die Frage nach der Notwendigkeit einer digitalen Journey? Gefühlt jedermann beteiligt sich an den Diskussionen um das Thema Digitalisierung und dabei haben sich trotzdem die Wenigsten wirklich ein Bild davon gemacht.

Christian Pohl, Manager Corporate Purchasing bei der FIEGE Gruppe, verantwortlich für die Weiterentwicklung der Einkaufsprozesse und Einführung eines „Einkaufssystems / E-Procurement-Tools“ treibt die Digitalisierung im FIEGE Einkauf voran.

Christian Pohl berichtet zunächst über die Ausgangssituation bei FIEGE mit uneinheitlichen Beschaffungsprozessen in den Standorten, mangelnder Transparenz, unterschiedlichen Lieferantenkonditionen und hohen manuellen Aufwänden.Er gibt einen Einblick in das Digitalisierungsprojekt im FIEGE Einkauf, welches darauf abzielt, Transparenz und Automatisierung im Beschaffungsprozess zu erlangen sowie manuelle Aufwände zu eliminieren. "Im Zuge dessen haben wir uns für die Einführung eines End-2-End Procure-to-Pay Prozesses mit Coupa entschieden. Erst durch die umfassende Kontrolle über alle Ausgaben entsteht die Möglichkeit, hier Potentiale zu heben."

In unserem webImpuls zum Thema Digitalisierung im Einkauf, berichtet Christian Pohl über seine Projekterfahrungen mit dem Einsatz einer digitalen Lösung sowie das damit verbundene Change Management und stellt im Dialog mit Thomas Rohn, Regional Director Mittelstand bei Coupa vor, wie die Coupa Plattformlösung die Einkaufsprozesse optimiert. 

Unter der Moderation von Till Dreier vom BVMW gehen beide dabei interaktiv auf Fragen der Teilnehmer ein und diskutieren Herausforderungen und Chancen.

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Ort/Art    
WebImpuls / online. Onlineplattform: Über ZOOM Videoconferencing.  

Kosten    
Keine Teilnahmegebühr

Teilnahme
Eine Teilnahme ist nur für BVMW-Mitglieder und auf persönliche Einladung möglich. Für Mitglieder des BVMW ist die Teilnahme an allen webImpulsen kostenfrei. Vor der erstmaligen Teilnahme an einem unserer webImpulse müssen Sie sich einmalig registrieren. Mitglieder geben bitte neben einem frei gewählten Passwort und einer E-Mail-Adresse auch ihre BVMW-Mitgliedsnummer an. Sie interessieren sich für eine Mitgliedschaft im BVMW? Bitte wenden Sie sich an edgar.jehnes@bvmw.de.

Anmeldung *BITTE BEACHTEN!*
Zur Anmeldung gehen Sie bitte in 2 Schritten vor: : 

  • STEP 1: Bitte melden Sie sich zunächst mit dem Anmeldeformular hier unten auf dieser Seite für den WebImpuls an. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung und Ihre Anmeldung wird geprüft.
     
  • STEP 2: Nach Freigabe Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung mit einem Link zu unserer zentralen BVMW-WebImpulse-Seite. Nach Registrierung dort erhalten Sie alle weiteren Informationen inkl. ZOOM-Zugangslink. 
     

ZOOM für Einsteiger
Unsere WebImpulse laufen über die Plattform ZOOM. Ein Tutorial für Einsteiger können Sie sich mit einem Klick hier herunterladen.

Veranstalter
BVMW - Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschlands e.V., Bundeszentrale, Potsdamer Straße 7 | Potsdamer Platz, 10785 Berlin

Infos/Kontakt
BVMW Nordbayern, Edgar Jehnes, Schopenhauerstr. 21, 90409 Nürnberg, Tel. 0911 – 287 90 46, edgar.jehnes@bvmw.de

Hinweise
Während der Veranstaltung werden ggf. Foto- und/oder Filmaufnahmen gemacht, die potentiell für Zwecke der Veranstaltungsberichterstattung und allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Medien veröffentlicht werden. Mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass gegebenenfalls Fotos, auf denen Sie möglicherweise zu sehen sind, zur Pressearbeit und Berichterstattung auf der Internetseite www.bvmw.de sowie den dazugehörigen Social-Media-Kanälen (Facebook, Twitter) veröffentlicht werden. Ihnen ist bekannt, dass Sie für die Veröffentlichung kein Entgelt erhalten. Die Zustimmung wird unbefristet erteilt. Sie kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Die Widerrufserklärung kann an folgende Kontaktkanäle gerichtet werden: BVMW Nordbayern, Schopenhauerstr. 21, 90409 Nürnberg, Tel. 0911 - 287 90 46, edgar.jehnes@bvmw.de. Der Betreiber/Verantwortliche der oben genannten Website haftet nicht dafür, dass Dritte ohne Wissen des Betreibers/Verantwortlichen den Inhalt der genannten Website für weitere Zwecke nutzen, so insbesondere auch durch das Herunterladen und/oder Kopieren von Fotos. Der Betreiber/Verantwortliche sichert zu, dass ohne Zustimmung des Unterzeichnenden Rechte an den in das Internet eingestellten Fotos nicht an Dritte veräußert, abgetreten usw. werden. Allerdings gilt diese Zustimmung auch für den Fall, dass der Betreiber/Verantwortliche in einer anderen Rechtsform tätig wird.

Transparenzerklärung für Teilnehmer (m/w/d) unserer Zoom-Calls
Bitte hier klicken.


Termindetails

Donnerstag, 04.02.2021
14:00 - 15:00
WebImpuls / online
Schopenhauerstraße 21
90409 Nürnberg
in Google Maps öffnen

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen