Identitätsdiebstahl - Betroffene und Fachleute berichten

Die digitale Welt breitet sich aus. Nicht immer machen wir uns Gedanken über die Sicherheit unserer Daten. Was passieren kann und wie es sich verhindern lässt, erfahren Sie in dieser Veranstaltung.

event.title

Kontakt

Götz Bittner

zum Profil

Potsdamer Straße 16-17

14163 Berlin

+49 173 3170420

goetz.bittner@bvmw.de

Über die Veranstaltung

„Cyber-Kriminalität: Identitätsdiebstahl - Betroffene und Fachleute berichten


Durch die Pandemie werden wir - zwangsläufig - immer digitaler. Ohne entsprechende Vorsichtsmaßnahmen steigt damit aber auch das Risiko, dass unsere Daten unerlaubt abgezogen und gegen unseren Willen verwendet werden.

Mario Schmidt,Moderator und Speaker, weiß aus eigener Erfahrung über den Diebstahl der Identität zu berichten. Er hatte mit Klaus Wilke, MVS Safe Cyber Identity, einen ausgezeichneten Fachmann an seiner Seite, der diesen Identitätsdiebstahl aufklären konnte..

Carsten Vossel, Eins-null-eins Berlin, erklärt Ihnen, was Sie tun können, um sich vor einem Diebstahl Ihrer Daten zu schützen.

WANN?
Mittwoch, 24.02.2021
Beginn: 18:00 Uhr
Ende: gegen 19.30 Uhr

WO?
Online-Seminar
Sie erhalten die Einwahldaten zum Online-Expertentalk rechtzeitig vor der Veranstaltung.

Teilnahmegebühr:
Die Veranstaltung ist für BVMW-Mitglieder kostenfrei. Interessenten und Gäste zahlen 15,00 Euro netto.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.


Termindetails

Mittwoch, 24.02.2021
18:00 - 19:30
Online-Seminar
Potsdamer Straße 16
14163 Berlin
in Google Maps öffnen

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen