Wie steigere ich die Produktivität in Industrie und Handwerk?

Man schmort als Unternehmer in seiner Produktion im eigenen Saft, versucht selber durch Innovation und Veränderungen die Qualität, Abläufe und Erfolg im Betrieb zu steigern. Wir zeigen an Beispielen, wie es geht, die Produktivität zu steigern.


Kontakt

Hans-Jürgen Altrogge

zum Profil

Gartenstraße 7

33154 Salzkotten


Über die Veranstaltung

Kennen Sie das? 

Man schmort als Unternehmer in seiner eigenen Produktion immer wieder „im eigenen Saft“, selber durch Innovation und Veränderungen die Qualität, Abläufe und Erfolg im Betrieb zu steigern.

Dabei fällt man immer wieder in alte Muster zurück, wird vom Alltag eingeholt und schafft es nicht, die gesteckten Erwartungen und Ziele gerade in der heutigen Zeit zu erfüllen!

Unser Experte Thomas Böke, selber gelernter Handwerker und Betriebswirt, zeigt an zwei praktischen Beispielen produzierender Unternehmen, wie man professionell, mit geeigneten Maßnahmen und Vorgehensweisen wieder auf die Erfolgsspur aufspringt und die Produktivität, egal ob Mensch, Maschine oder Organisation, nachhaltig steigert.

Dieser WebImpuls ist an Unternehmerinnen und Unternehmer produzierender Firmen und Handwerksbetriebe mit mehreren Mitarbeitern gerichtet. Nehmen Sie an dem praxisnahen Austausch teil und halten Sie ihre Fragen bereit, die wir in der Zoom-Runde gemeinsam besprechen und diskutieren werden.

Freuen Sie sich auf 60 Minuten geballtes Wissen und Impulse aus der Praxis zu Themen der Produktivitätssteigerung vom Personal über Kennzahlen, Digitalisierung bis WorkFlow etc..

Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei, eine vorherige Anmeldung jedoch erforderlich. Sie erhalten die Zugangsdaten (Zoom) vor dem WEB-Impuls via E-Mail.


Termindetails

Dienstag, 16.03.2021
11:00 - 12:00
BVMW Paderborn
Gartenstraße 7
33154 Salzkotten
in Google Maps öffnen

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen