Qualität von Internetseiten messen

für Unternehmer im Hochsauerlandkreis


Kontakt

Marlies Staudt

zum Profil

Auf der Heide 18

33154 Salzkotten

+49 2948 949876

+49 2948 949877

marlies.staudt@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Sehr geehrte Unternehmerinnen und Unternehmer,
 
welches Ziel verfolgen Sie mit dem Internetauftritt Ihres Unternehmens? Sicher sind Sie daran interessiert, die Qualität Ihrer Internetseite zu messen und damit auch Ihre „Sichtbarkeit / Reichweite“.

Etwas „vermeintlich Gelungenes“ entlarvt sich jedoch nicht selten als „Bausünde“.  Im besten Fall erfolgt nur eine Abwertung bei Suchmaschinen, in der Regel werden jedoch sogar Ihre Webseitenbesucher geschädigt und Sie als Betreiber in Ihrer Reputation gefährdet. Unser BVMW-Mitglied Tomas Jakobs bietet Ihnen das erforderliche Rüstzeug und damit Strategien als „Hilfe zur Selbsthilfe“ an, um die Qualität Ihrer Website zu überprüfen; frei von Marketing-Sprache, Buzzwords oder Fachbegriffen.
Inhalte:
  • Ein paar Worte zur Vertrauensbildung
  • Instrumente zur Qualitätsmessung
  • Worst-Case Beispiele
  • Erste Hilfe zur Selbsthilfe
Teilnahme:
Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei, eine vorherige Anmeldung jedoch erforderlich. Die Anzahl der Teilnehmer ist technisch bedingt begrenzt. Ein Gerät mit aktuellem Web-Browser und Tonausgabe ist Voraussetzung. Sollten Ihre technischen Gegebenheiten (Bandbreite, Netzwerk etc.) keine Audio-/Videoübermittlung zulassen, ist eine Einwahl auch per Telefon möglich.  
Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten für den Webimpuls via Mail.
Dieser findet ausnahmsweise auf dem eigenen Open-Source-Konferenzserver unseres Referenten ohne Datenweitergabe an Dritte statt.

Ihr BVMW-Hochsauerland-Team
Marlies Staudt  - Leiterin Kreisverband Hochsauerland
Ronja Wenzel  - Beauftragte des Verbandes Hochsauerland
Tanja Neuhaus - Beauftragte des Verbandes Hochsauerland
Thomas Bach – Beauftragter des Verbandes Hochsauerland


Termindetails

Donnerstag, 29.04.2021
16:00 - 18:00
In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen