Staatliche Zuschüsse zur Digitalisierung in KMU's

Insbesondere für die KMU´s gibt es viele unterschiedliche Förderprogramme und Zuschüsse, die den Umstellungsprozess finanziell begleiten und unterstützen sollen.

event.title

Kontakt

Peter Schrade

zum Profil

Springerweg 19

58566 Kierspe

+49 2359 294575

peter.schrade@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Liebe Mitglieder und Interessenten,

Online Meetings, Online Einkäufe oder Home Arbeitsplätze sind nur ein Teil der in den letzten Monaten stark gewachsenen Digitalsierungsprozesse in Unternehmen und Privathaushalten.

Die Entwicklung der digitalen Unternehmensprozesse wird weiter an Fahrt aufnehmen. Insbesondere für die kleinen und mittelständischen Unternehmen, sind daran viele unterschiedliche Herausforderungen geknüpft.
Unternehmen die sich dieser Entwicklung verschließen, werden es in Zukunft nicht leichter haben. Der Wert des Unternehmen wird zukünftig sinken und damit die Attraktivität für Kunden, Mitarbeiter und Nachfolger. Nur wer rechtzeitig hinterfragt, ob es im Unternehmen ggf. schneller, digitalere Lösungen gibt, wird in Zukunft weiter am Markt erfolgreich sein.

Insbesondere für die KMU´s gibt es viele unterschiedliche Förderprogramme und Zuschüsse, die den Umstellungsprozess finanziell begleiten und unterstützen sollen.

Als kompetenter Partner konnten wir unser Mitgliedsunternehmen, die Online Experience GmbH und damit auch den Geschäftsführer Herrn Alexander Wrobel als Referent gewinnen. Alexander Wrobel ist Online und Social Media Marketing Experte und berät KMU´s zu den digitalen Möglichkeiten, online Kunden und Mitarbeitende zu gewinnen. Hierzu setzt die Agentur auch unterschiedliche Fördermittel von Kommunen, Ländern oder des Bundes ein.

In unserem Online Meeting möchten wir Ihnen die wichtigsten Förderprogramme vorstellen.
Anhand eines Beispiels wollen wir Ihnen ganz konkret zeigen, wie eine Umsetzung erfolgen kann.
Sie haben die Möglichkeit direkt im Chat Fragen zu stellen, die wir Ihnen dann gerne sofort oder im Anschluss in einem weiteren Gespräch beantworten werden.

Zwei bis drei Tage vor dem Bildschirm-Treffen gibt es per E-Mail die Einwahldaten. Wir beabsichtigen, diese Veranstaltung auch aufzuzeichnen.

Voraussetzungen: Smartphone, Tablet, Laptop oder PC mit Webcam. Sie können die Zoom App herunterladen oder sich über den Link einwählen.

(Transparenzerklärung für Teilnehmer (m/w/d) an unseren Zoom-Calls)

Wir freuen uns sehr auf Sie!

Peter Schrade
Selbständiger Repräsentant des BVMW
Märkischer Kreis-Hagen


Termindetails

Dienstag, 20.04.2021
14:00 - 15:30
IFM GmbH
Springerweg 19
58566 Kierspe
in Google Maps öffnen

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen