Reisen nach Corona – Mobilität zwischen Globalisierung und Lock-Down

event.title

Kontakt

Mechthild Heppe

zum Profil

Faltergatter 34

82393 Iffeldorf

+49 8856 9108065

+49 8856 9851

mechthild.heppe@bvmw.de

Über die Veranstaltung


Reisen nach Corona – Mobilität zwischen Globalisierung und Lock-Down

Die Corona Pandemie hat die Mobilität von Mitarbeitern beeinflusst. Immer weniger Mitarbeiter gehen auf Dienstreise. Doch nicht alle Dienstreisen sind langfristig vermeidbar. Als Unternehmen stehen Sie vor der Herausforderung Ihrer Fürsorgepflicht bei ständig wechselnden Reiserestriktionen und Reisewarnungen nachzukommen.

Termin:          14. April 2021, 09.30 Uhr – 10.30 Uhr

Programm:

Begrüßung
Mechthild Heppe / BVMW
Robert Jurkin (Leiter Bereiche Global Clients + Mid Market / HDI Global SE, München)

Kurzvortrag
Corporate Travel – ASSISTANCE UND VERSICHERUNG für Dienstreisen und Entsendungen ins Ausland

Referenten
Oliver Haugwitz + Stefanie Böttcher,  HDI Global SE         
          
09:55 Uhr
Diskussionsrunde

10:30 Uhr
Ende der Veranstaltung

Hinweis:
Es stehen nur begrenzte Teilnehmer-Plätze zur Verfügung. Nach Ihrer Anmeldung wird diese geprüft.

Nach der Freigabe erhalten Sie Ihren Teilnahme-Link über eine MS-Teams Einladung. Hier bitten wir um nochmals explizite Zusage bzw. Absage. Die Teilnahme ist kostenfrei.


Bitte wenden Sie sich bei Fragen zur Organisation an Larissa Rossmann.
Email: larissa.rossmann@hdi.global


Termindetails

Mittwoch, 14.04.2021
09:30 - 10:30
Online MS Teams (HDI Global SE)
München
In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen