ONLINE FACTS: Tipps & Tricks: #Digitalisierung von Kernprozessen

event.title

Kontakt

Alexandra Rath

zum Profil

Duisburger Straße 81

40479 Düsseldorf

+49 211 495 719 16

alexandra.rath@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Viele Prozesse in kleinen und mittleren Unternehmen können heutzutage digitalisiert werden, um eine höhere Effizienz zu erzielen und vor allem auch das eigene Personal von Routinetätigkeiten zu entlasten. Im Rahmen des Webinars stellt Ihnen Ulrich Kramer am Dienstag, den 4. Mai 2021 um 15 Uhr Methoden, Vorgehensmodelle und Tools vor und zeigt Ihnen, wie Sie diese in den folgenden typischen Szenarien zielführend einsetzen können:

Leadgenerierung und Identifizierung neuer Verkaufspotenziale
1. Werfen Sie einen Blick auf Ihre Kunden: Was haben diese gemeinsam, wie ist der Kontakt zustande gekommen?
2. Entdecken Sie anhand systematischer Fragestellungen mögliche verborgene Muster und suchen Sie fortan fokussiert nach ähnlichen Szenarien und potenziellen Verkaufschancen im Netz.

360° Personalsuche und -gewinnung
1. Viele Unternehmen nutzen nur einen oder zwei bis drei Kanäle, um neue Mitarbeiter zu gewinnen – z.B. Anzeigenschaltungen auf Jobportalen, Personalberatungen oder Angaben auf ihren, mitunter wenig frequentierten Webseiten.
2. Mit geringem Aufwand können viele Kanäle gleichzeitig adressiert werden – teilweise mit kostenlos verfügbaren Tools. Wir erläutern das Modell und stellen Ihnen diese Werkzeuge vor.

Analyse von Exportdaten
1. Entdecken Sie mit unserer Hilfe die spannendsten, frei zugänglichen Datenbanken mit möglichen Verkaufs- und Einkaufstransaktionen Ihrer Kunden und Wettbewerber
2. Nutzen Sie Zolldaten und die darin verborgenen Angaben über Menge, Preise, Verkaufsdaten, Anzahl der Geschäfte etc.
3. Sichern Sie sich neue Einblicke und Impulse für bessere Verkaufschancen und günstigere Beschaffung

Fördermöglichkeiten
Weiterhin wird Ihnen das Förderprogramm „Potenzialberatung“ vorgestellt, das eine 50-prozentige staatliche Förderung solcher Projekte zur Digitalisierung vorsieht.

Ulrich Kramer
Der Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter von UK Services, Ulrich Kramer, ist seit rund 30 Jahren im IT-Umfeld tätig. 
UK Services unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen dabei, innovative Lösungen für das digitale Zeitalter und das Informationsmanagement zu entwickeln und zu vermarkten. Dies vorrangig mittels einer innovativen Plattform für die Automatisierung der Kundengewinnung, der Personalrekrutierung, des Marketings und verschiedener anderer Kernprozesse.
 



Dieses Online-Event ist eine Kooperation zwischen Alexandra Rath aus der Metropolregion Düsseldorf (Veranstalterin) und Wolfgang Nies aus der Region Siegen, die Sie beide am 4. Mai (online) begrüßen.

Die Veranstaltung findet ONLINE via ZOOM statt. Die Teilnahme ist kostenfrei, Ihre Anmeldung ist jedoch erforderlich. Sie erhalten kurz vor der Veranstaltung Ihre Zugangsdaten.

Datenschutzhinweis:

Wir weisen hiermit ausdrücklich darauf hin, dass auf dieser BVMW-Veranstaltung fotografiert wird und ggf. auch Videoaufnahmen gemacht werden. Durch Ihre Anmeldung und Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese, auf denen Sie abgelichtet bzw. zu erkennen sind, evtl. in unseren Publikationen, auf unseren Internetseiten oder in unseren sozialen Netzwerken veröffentlicht werden. Zudem stimmen Sie mit Ihrer Anmeldung zu, dass Ihr Name auf einer Anmeldeliste erscheint, die an die Teilnehmer ausgegeben wird. Es gilt auch hierbei die aktuelle BVMW-Transparenzerklärung.


Termindetails

Dienstag, 04.05.2021
15:00 - 16:00
Online per Zoom
Ratingen
In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen