Starker Mittelstand braucht starke Bildung!

Bildungsnetzwerk Emscher-Lippe


Kontakt

Reginald Hohmeister

zum Profil

Suderwichstraße 252a

45665 Recklinghausen


Über die Veranstaltung



Nach Gründung unserer landesweiten Initiative „Mittelstand Bildungsallianz“ sind in vielen Regionen des Landes bereits Bildungsnetzwerke entstanden und davon ausgehend verschiedenste Aktivitäten gestartet.

Es wird Zeit auch in der Emscher Lippe Region einen Anfang zu machen und wir laden Sie ein, mit uns gemeinsam, Initiativen in der Region und für die Region gestalten.

Unterstützen Sie uns dabei Bildung zukunftssicher zu gestalten!

Die Bildungsallianz des Mittelstands ist eine Initiative des Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V. (BVMW) und setzt sich für eine echte Qualitätswende in der deutschen Bildungspolitik ein. Als Zusammenschluss von 22 Verbänden und Initiativen aus Bildung und Wirtschaft ist die Bildungsallianz das größte Bildungsnetzwerk Deutschlands, dessen Mitglieder die Interessen von 380.000 Lehrerinnen und Lehrern, Erzieherinnen und Erziehern sowie Dozentinnen und Dozenten aus dem Bildungsbereich vertreten. Weitere Informationen finden Sie hier: https://bildungsallianz.org

Agenda:
1. Begrüßung und Vorstellen der Teilnehmer
Peter Dannowski und Reginald Hohmeister


2. Kurzimpuls von Peter Schultze, geschäftsführender Gesellschafter von Point of Food Lebensmittelvertriebs GmbH, Recklinghausen
Haben Sie auch oft das Gefühl, daß Harward und Uni-Lerninhalte, inkl. der vielen Managementweisheiten, Bücher und wohlgemeinten Sprüche von Konzern-Lenkern an tatsächlichen Erfordernissen und Bedürfnissen der kleinen und mittleren Unternehmen vorbeigehen? Peter Schultze wird dazu einige Impulse geben sowie Anregungen zu internen Weiterbildungsmaßnahmen.

3. Kurzvortrag von Patrick Meinhardt über die Bildungsallianz
Von August 2014 bis April 2021 war Patrick Meinhardt als Leiter Politik und Öffentlichkeitsarbeit in der Bundesgeschäftsstelle des BVMW in Berlin für die Bereiche Public Affairs, Public Relations, Volkswirtschaft, Kooperation mit Verbänden sowie die Außenwirtschaft zuständig.
Darüber hinaus koordinierte er die Europapolitik sowie die Brüsseler Geschäftsstelle und verstärkte die Bundesgeschäftsleitung des Verbandes. Im April 2021 wechselte Meinhardt als Bundesgeschäftsführer zum Taxi- und Mietwagenverband Deutschland.

4. Diskussion, Impulse, Anregungen


Termindetails

Montag, 10.05.2021
16:00 - 17:30
45665 Recklinghausen
In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen