ExpertenIMPULS Online | Paradoxe Führung

Warum Agilität nicht immer die Krone der Schöpfung ist


Kontakt

Petra Adamaschek

zum Profil

Isolde-Kurz-Straße 77

48161 Münster

+49 2533 4412

+49 2533 4413

petra.adamaschek@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Das Thema Agilität ist omnipräsent und es gibt kaum einen Bereich in Unternehmen, der nicht von agilen Techniken profitieren soll. Agiles Projektmanagement, agiler Change, agile Führung, agile Supply Chains, agiles Mindset,
agiles Alles.

In der betrieblichen Praxis sieht das aber häufig ganz anders aus. Was in den Werbetexten von Leadership Gurus, InfluencerInnen und Unternehmensberatungen toll klingt, ist häufig kaum umsetzbar oder funktioniert nicht. Woran liegt das und was kann man tun? Und warum kann hier paradoxe Führung ein mögliches Werkzeug sein, um den Wandel doch noch zum Erfolg zu führen?
Unser Partner und Experte Prof. Dr. Ralf Lanwehr erläutert, warum agile Ansätze in manchen Kontexten negative Effekte mit sich bringen, wie solche negativen Effekte aussehen und wie eine gute Balance zugleich Innovation fördert und Effizienz sichert. Er erläutert das ebenso unterhaltsam wie praktisch und immer evidenzbasiert.

Ralf Lanwehr ist Münsteraner, seit 22 Jahren als Berater, Trainer & Coach unterwegs, seit 13 Jahren Professor für Management und dem BVMW lange verbunden. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die Themen Führung, Kultur und Change. In der Wirtschaft kooperiert er mit Firmen wie BMW, RWE, und SAP auf Vorstandsebene. Fußball ist bei ihm eine besondere Branchenspezialisierung. Er coacht Cheftrainer aus der Bundesliga, berät die Geschäftsführungen von Profivereinen und leitet für den DFB die Weiterbildungen von Bundesliga-Trainern
und –Managern im Bereich Leadership.


Die Fakten:
Paradoxe Führung
Warum Agilität nicht immer die Krone der Schöpfung ist
Mittwoch, 26. Mai 2021 | 16:00 – 16:45 Uhr inklusive Fragerunde

Darum geht es:

  • Wie lassen sich hohe Umsätze und innovative Produkte gleichzeitig erreichen?
  • Warum ist Agilität dabei nicht der Weisheit letzter Schluss?
  • Was steckt hinter "New Work" und weshalb funktioniert das im Mittelstand häufig nicht?

Prof. Dr. Ralf Lanwehr, Experte für Führung, Kultur & Change, Münster
Lehrstuhl für Internationales Management an der Fachhochschule Südwestfalen, Meschede

 


Termindetails

Mittwoch, 26.05.2021
16:00 - 16:45
Münster, Online
Münster
In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen