Mindset und Kommunikation: Erfolgsfaktoren für die Digitale Transformation

Der digitale Wandel eines Unternehmens ist nicht nur eine Frage der Technologie, der Prozesse oder der Geschäftsmodelle. Es ist vor allem eine Frage des Mindsets und der Kommunikation!

event.title

Kontakt

Edgar Jehnes

zum Profil

Schopenhauerstraße 21

90409 Nürnberg

+49 911 2879046

+49 32 121106065

edgar.jehnes@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Wie können wir die digitale Transformation in unserem Unternehmen erfolgreich gestalten?

Diese Frage stellen sich viele Mittelständler. Dabei sollten ihnen vor allem 2 wichtige Aspekte bewusst sein: 

  1. Zum einen ist der digitale Wandel eines Unternehmens nicht nur eine Frage der Technologie, der Prozesse oder der Geschäftsmodelle. Für die digitale Transformation ist mehr erforderlich als eine App oder ein Digital Lab.  Eine Schlüsselrolle spielt das "Digital Mindset" von Geschäftsleitung, Führungskräften und Mitarbeitenden – also eine Unternehmenskultur, die eine digitale Transformation erst möglich macht. Denn die Menschen in der Organisation sind diejenigen, die die Transformation und den Wandel vorantreiben. 
     
  2. Zum anderen ist es eine Frage der Kommunikation. Die Mitarbeiter*innen müssen auf diesem Weg mitgenommen werden, soll die Transformation nicht scheitern. Also ist es wichtig, in einer Kommunikationskampagne Information, Aktivierung, Dialog und Emotionalisierung zu kombinieren, um die Strategie für alle Mitarbeitenden zu „schärfen“, die Führungskräfte zu befähigen und einzubinden sowie Raum für Reflexion, Rückfragen und Austausch zu geben.

In unserem BVMW WebImpuls am 11. Mai beschäftigen wir uns deshalb mit diesen beiden entscheidenden Faktoren einer erfolgreichen digitalen Transformation in mittelständischen Unternehmen. 

Philipp Nieberle und Julian Knorr berichten, wie ein digitales Mindset als Fundament der Transformation entwickelt werden und die dadurch angestoßene Transformation kommuniziert und verankert werden kann.

Und damit das alles möglichst konkret und nachvollziehbar wird, machen die beiden an einem konkreten Praxisbeispiel deutlich, wie die digitale Transformation bei einem großen mittelständischen Unternehmen erfolgreich realisiert wurde.

Sie erwartet keine „Powerpointschlacht“, sondern ein spannender Dialog unter aktiver Beteiligung der Zuschauer. Daher sind sämtliche Fragen und Anmerkungen herzlich willkommen! 

Folgende Fragen für den Erfolg einer Transformation sollen in unserem WebImpuls diskutiert werden:

  • Welche Stolpersteine gibt es, die vermieden werden sollten?
  • Welche Quick Wins gibt es?
  • Wie schaffe ich eine Effizienz im Projekt, die Transformation beschleunigt und nachhaltig macht?
  • Wie kommuniziere ich Veränderung so, dass alle im Unternehmen an einem Strang ziehen?
     

Speaker


Philipp Nieberle ist Managing Director bei der Kommunikationsberatung Kaltwasser Kommunikation, Ideengeber und Mitgründer der Agile Kitchen GmbH, Pressesprecher des Nürnberg Digital Festivals und Beirat bei der Onestoptransformation AG.

Julian Knorr ist Gründer & Vorstand der ONESTOPTRANSFORMATION AG und Gründer & Geschäftsführer der Agile Kitchen GmbH.

 
Philipp Nieberle und Julian Knorr

Kaltwasser Kommunikation
Als inhabergeführte Kommunikationsberatung mit Hauptsitz in Nürnberg, sowie Büros in Berlin und München, konzentriert sich Kaltwasser Kommunikation seit 1990 darauf, Produkte und Marken von mittelständischen sowie international agierenden Unternehmen in den verschiedenen Öffentlichkeiten bekannt und sichtbar zu machen. Philipp Nieberle verantwortet u.a. den Geschäftsbereich Unternehmenskommunikation. Dabei steht die Kommunikationsstrategie im Fokus der Beratung. Mit der Digitalen Transformation und ihren Auswirkungen ist Wandel die neue Konstante – dies gilt es kommunikativ als Chance zu ergreifen und Potentiale zu heben. www.kaltwasser.de

ONESTOPTRANSFORMATION AG
Die ONESTOPTRANSFORMATION AG aus Nürnberg unterstützt ihre Kunden in den Geschäftsbereichen Diagnostik, Academy und Consulting bei der Potentialentfaltung der Mitarbeiter*innen im Kontext der Bedürfnisse der digitalen Arbeitswelt. Ausgangspunkt sind individuelle Ergebnisse aus dem Digital Competence Indicator (DCI), einem eigens entwickelten wissenschaftlich validen Analysetool, auf dem die endgeräteunabhängige Onlineplattform Mindset Indicator Academy (MIA) aufsetzt. Dazugehörige Beratungsleistungen runden das Portfolio von ONESTOPTRANSFORMATION ab. www.onestoptransformation.com

Moderation
Edgar Jehnes | BVMW Nordbayern

Termin | Ort | Anmeldung


Termin
Dienstag, 11. Mai 2021, 17.30 - ca. 18.30 Uhr

Ort    
WebImpuls / online. Onlineplattform: Über ZOOM Meetings  

Kosten    
Keine Teilnahmegebühr

Anmeldung
Bitte melden Sie sich zunächst mit dem Anmeldeformular hier unten auf dieser Seite für den WebImpuls an. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung und Ihre Anmeldung wird geprüft. Nach Freigabe Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung. Den Zugangslink zum WebImpuls senden wir Ihnen dann rechtzeitig vor der Veranstaltung zu.
Wenn Sie an einem unserer WebImpulse teilnehmen, stimmen Sie den Bedingungen unserer Transparenzerklärung zu (siehe unten). 

Technische Hinweise
Sie können an der Veranstaltung per Computer, Tablet oder Smartphone teilnehmen. Wir empfehlen, die Zoom-App zu nutzen oder die Zoom-Software auf Ihrem Computer zu installieren. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie direkt oder kurz vor der Veranstaltung die entsprechenden Zugangsdaten. Meistens genügt ein Klick auf den Link. 
Wenn Sie Ihre Kamera eingeschaltet haben, sind Sie für die anderen Teilnehmenden sichtbar.
Bitte schalten Sie zu Beginn der Veranstaltung Ihr Mikrofon auf stumm, um Störgeräusche zu vermeiden.
Wenn Sie Fragen an den/die Referent*innen oder Anmerkungen haben, tippen Sie diese bitte in den Chat. 

ZOOM für Einsteiger
Ein Tutorial für ZOOM-Einsteiger können Sie sich mit einem Klick hier herunterladen.

Veranstalter
BVMW-Geschäftsstelle, Edgar Jehnes, Schopenhauerstr. 21, 90409 Nürnberg

Infos/Kontakt
BVMW Nordbayern, Edgar Jehnes, Schopenhauerstr. 21, 90409 Nürnberg, Tel. 0911 – 287 90 46, edgar.jehnes@bvmw.de

Hinweise/Teilnahmebedingungen
Während der Veranstaltung werden ggf. Foto- und/oder Filmaufnahmen gemacht, die potentiell für Zwecke der Veranstaltungsberichterstattung und allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Medien veröffentlicht werden. Mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass gegebenenfalls Fotos, auf denen Sie möglicherweise zu sehen sind, zur Pressearbeit und Berichterstattung auf der Internetseite www.bvmw.de sowie den dazugehörigen Social-Media-Kanälen (Facebook, Twitter) veröffentlicht werden. Ihnen ist bekannt, dass Sie für die Veröffentlichung kein Entgelt erhalten. Die Zustimmung wird unbefristet erteilt. Sie kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Die Widerrufserklärung kann an folgende Kontaktkanäle gerichtet werden: BVMW Nordbayern, Schopenhauerstr. 21, 90409 Nürnberg, Tel. 0911 - 287 90 46, edgar.jehnes@bvmw.de. Der Betreiber/Verantwortliche der oben genannten Website haftet nicht dafür, dass Dritte ohne Wissen des Betreibers/Verantwortlichen den Inhalt der genannten Website für weitere Zwecke nutzen, so insbesondere auch durch das Herunterladen und/oder Kopieren von Fotos. Der Betreiber/Verantwortliche sichert zu, dass ohne Zustimmung des Unterzeichnenden Rechte an den in das Internet eingestellten Fotos nicht an Dritte veräußert, abgetreten usw. werden. Allerdings gilt diese Zustimmung auch für den Fall, dass der Betreiber/Verantwortliche in einer anderen Rechtsform tätig wird.

Datenschutzhinweise Zoom
Bitte hier klicken.

Datenschutzhinweise doo.net
Bitte hier klicken.


Termindetails

Dienstag, 11.05.2021
17:30 - 18:30
WebImpuls / online
In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen