Durch Prozessautomatisierung & Digitalisierung zum Marktführer

EMMA - eine KI-Lösung gewinnt den German Innovation Award 2020

event.title

Kontakt

Kurt Mezger

zum Profil

Korntaler Straße 142

70439 Stuttgart

+49 711 3157970

kurt.mezger@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Durch Prozessautomatisierung & Digitalisierung zum Marktführer
Wie man als Geschäftsführer im Mittelstand die Digitalisierung mit Hilfe von Robotic Process Automation (RPA) vorantreibt, die Effizienz im Unternehmen steigert und die anstehende Rezession hinter sich lässt - und das ohne teures IT-Personal einzustellen oder Mitarbeiter auf überteuerte Weiterbildungen zu schicken.

Einleitung:
Wussten Sie eigentlich, dass laut einer aktuellen Hochrechnung nur noch rund 20 Prozent die Digitalisierung von Unternehmensprozessen anzweifeln? Das ist das zentrale Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom, bei der mehr als 500 Unternehmen aller Branchen befragt wurden.

Nun versuchen sich also 80 Prozent der Unternehmen des deutschen Mittelstandes daran - richten Ihre Organisation neu aus, führen eine erklärungsbedürftige Software ein, beauftragen teure Berater und passen ihre Prozesse an...

Doch hier ist das Problem, dass im Mittelstand damit einher geht: Die meisten Unternehmer, Geschäftsführer oder kaufmännischen Leiter finden insbesondere bei den “großen” Marktführern der Software-Anbieter kein Glück. Entweder ist man als Mittelständler nur eine kleine Nummer, oder vertraut auf ein StartUp das (möglicherweise) nach einem Jahr wieder in die Versenkung verschwindet.

Zusätzlich wundern Sie sich dann, warum neben teuren Lizenzkosten noch das Knowhow eines spezialisierten Entwicklers notwendig ist oder gar externe Beratung hinzugezogen werden muss. Was bedeutet, Sie investieren Ihre wertvolle Zeit und Ihre noch wertvolleren Ressourcen, erhalten aber geringe Wertschätzung, Serviceleistung oder müssen evtl. damit leben in 2 Jahren den nächsten kostspieligen Rollout zu vollziehen.

Das führt dazu, dass Sie mehr mit der Software selbst zu schaffen haben, statt sich dem Tagesgeschäft zu widmen. Ihre Marktteilnehmer indes erhalten somit die Chance Ihre langjährigen Kunden zu betreuen, weil effizientere Prozesse geschaffen wurden oder Ihre Mitarbeiter konsequente Schulungen benötigen, statt sich um die Kunden zu kümmern...

Es gibt eine Lösung für Ihre Situation: Lassen Sie mich Ihnen das Webinar “EMMA - RPA aus dem Mittelstand für den Mittelstand” vorstellen. In nur 90 Minuten Ihrer investierten Zeit wird gezeigt, wie Sie selbst ihre bestehenden, repetitiven Prozesse mit EMMA - einer deutschen RPA-Software für den Mittelstand -  digitalisieren und somit innerhalb kürzester Zeit eine höhere Effizienz, mehr Gewinnmarge und somit mehr Umsatz generieren - ganz gleich, ob Sie Maschinenbauer oder eine Steuerkanzlei sind.

Worauf warten Sie also noch?

In 90-Minuten erfahren Sie:

  • Die 3 Denkfehler die SIE zwingend beim Thema Robotic Process Automation kennen müssen (Und nein, sie klauen nicht die Jobs Ihrer Mitarbeiter:innen)
  • Was RPA ist und warum Prozessdigitalisierung mit Hilfe von Robotern JETZT ein absolutes MUSS für jeden Mittelständler ist
  • Welche Prozesse Sie im Handumdrehen mit einer Software digitalisieren können. So verrichten Ihre Mitarbeiter:innen noch effizientere Arbeit und Sie erhalten binnen kürzester Zeit die ersten Resultate Ihrer Wertschöpfung.
  • Wie sich Software-gestützte Digitalisierung komplett RECHTSSICHER abbilden lässt, sodass auch wertvolle Daten zur Verarbeitung verwendet werden können, ohne das gleich ein Verstoß der DSGVO vorliegt.
  • Software dieser Art ist vor allem in der Betreuung aufwendig und zieht einen kostentechnischen Rattenschwanz nach sich, richtig? FALSCH! Erleben Sie das Geheimnis dahinter, wie Sie innerhalb kürzester Zeit Prozesse mit RPA wirklich digitalisieren - ohne externe Unterstützung, nur mit Ihrem Fachpersonal.

Immer noch nicht überredet? Ein Grundprinzip, wonach sich die Implementierung von EMMA stützt ist die Vorgehensweise, wie Ihr:e Mitarbeiter:in den Prozess macht. EMMA arbeitet mit optischer unterstützter Erkennung und kann somit in weniger als einem Tag Ihren Mitarbeiter:innen geschult werden.

Was Sie sonst noch so wissen müssen? Wie Ihre Prozessautomatisierung wirklich ein Erfolg wird, verrate ich Ihnen im exklusiven Webinar, für das Sie sich jetzt hier anmelden können.

Über die Referenten:
Nikolai Gogoll, COO, des digitalen Fachportals DER PROZESSMANAGER und Geschäftsführer der Inbound Marketing Agentur trigger01 GmbH

Michael Wilczynska, CEO Wianco OTT Robotics GmbH und Experte für IT-Sicherheit und Robotic Process Automation

P.S. Als Angemeldete:r erhalten Sie im Anschluss die Möglichkeit sich für eine weitere kostenfreie 90-Minuten Schulung im Gegenwert von 890,-€ zur Prozessautomatisierung in Ihrem Unternehmen einzutragen. Hier zeigt Ihnen das Experten-Team der Wianco OTT Robotics ganz genau, an Hand Ihrer Beispiele, welche Prozesse Sie digitalisieren können, um kurzfristig den maximalen Effekt zu erzielen.

Wo:
Zoom-Meeting, Einladung wird separat nach Anmeldung verschickt.

Zielgruppe:
  • Geschäftsführer
  • CIO
  • IT-Leiter
  • Finanzleiter
  • kaufmännischer Leiter


Termindetails

Dienstag, 22.06.2021
10:30 - 12:00
Stuttgart
In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen