Klimaneutralität für Unternehmen: Es wird ernst!

Mit der neuen grün-schwarzen Landesregierung in Baden-Württemberg und mit der ab Herbst neuen – grün-schwarzen? – Bundesregierung in Berlin wird es ernst mit dem Ziel der Klimaneutralität für Unternehmen

event.title

Kontakt

Kurt Mezger

zum Profil

Korntaler Straße 142

70439 Stuttgart

+49 711 3157970

kurt.mezger@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Es ist absehbar, dass die Anforderungen der Politik an die Wirtschaft konkreter werden – und noch anspruchsvoller! Zu erwarten ist: "Klimaneutralität bis 2030". Bis dahin sind es nur noch achteinhalb Jahre, und es ist viel zu tun. 

Was auf die Wirtschaft zukommt und wie man den Anforderungen konkret und effizient begegnet, stellen wir exklusiv für Unternehmer in einer Videokonferenz mit zwei Experten vor:

Dipl.-Chem. Wolfgang Scheunemann, Geschäftsführer der dokeo GmbH
war früher Mitglied des Oberen Führungskreises bei Daimler.

Hans Jochen Banhardt, Banhardt Consult,
ehemals Leiter der Zentralabteilung Arbeits-, Brand- und Umweltschutz bei Bosch 

Sie informieren über
•             Die steigenden Anforderungen an die Klimaneutralität von Unternehmen
•             Chancen durch den Wettbewerbsfaktor „Klimaneutralität“
•             Notwendige strategischer Ansätze
•             Die drei Säulen des "Quick-Check Klimaneutralitäts-Performance"
                – Statusermittlung
                – maßgeschneiderte Empfehlungen
                – Priorisierung und Umsetzung einschließlich von "Quick Wins"
•             Klimaneutralität durch Zertifikate: Wie sinnvoll ist das?

Anschließend bleibt genügend Zeit für Ihre individuellen Fragen und eine Diskussion.
 


Termindetails

Dienstag, 29.06.2021
09:30 - 11:30
Stuttgart
Stuttgart
In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen