Seminar: Benutzung von persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA)

Unterweisung gemäß DGUV Regel 112-198 Benutzung von persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA)



Kontakt

PIEL - DIE TECHNISCHE GROSSHANDLUNG - GmbH

PIEL - DIE TECHNISCHE GROSSHANDLUNG - GmbH

Boleweg 4

59494 Soest

+49 2921 6870

+49 2921 68726

info@piel.de

Über die Veranstaltung

INHALT

Die Unterweisung zur Benutzung der PSAgA soll demnach die Mitarbeiter befähigen,

...gesetzliche Vorschriften und Regeln zu kennen

...Schäden an Gurten und Verbindungsmitteln und deren Ablegereife zu erkennen

...Auffanggurte korrekt anzulegen und einzustellen

...Anschlagpunkte zu erkennen und beurteilen

...Sofortmaßnahmen bei Absturzunfällen anzuwenden

...das erworbene Wissen praktisch anzuwenden

...Absturzunfälle zu vermeiden

 

VORAUSSETZUNGEN / DAUER:

Honeywell Training empfiehlt eine Untersuchung der Schulungsteilnehmer gemäß G 41.

Die Dauer der Unterweisung nach DGUV Regel 112-198 beträgt vier Unterrichtseinheiten (= ca. 3 Stunden).

 

ZIELGRUPPE

Alle Mitarbeiter, die für Arbeiten mit PSA gegen Absturz (PSAgA) vorgesehen sind sowie alle Mitarbeiter,

die — wenn auch nur gelegentlich — in der Höhe arbeiten.

 

HINWEIS

Jede/r Teilnehmer/-in bringt bitte ihre/seine komplette PSAgA, Sicherheitsschuhe und Helm zu diesem Termin mit.

 

ANMELDUNG

Anmeldungen von Kunden werden mit Zugang bei PIEL verbindlich. Ein bindender Vertrag kommt jedoch erst durch die Bestätigung der Anmeldung durch PIEL zustande.


ANMELDESCHLUSS

18.11.2021

 


Termindetails

Donnerstag, 02.12.2021
09:00 - 14:00
PIEL Die Technische Großhandlung GmbH
Boleweg 4
59494 Soest
in Google Maps öffnen
02921 687-0

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

In Kalender exportieren