Zukunftsimpuls: “Digitalisierung: ein Motor für mehr Nachhaltigkeit?”

Die Themen Nachhaltigkeit und Digitalisierung sind geprägt von Fortschritt und Innovation. Doch wie können sich beide Schwerpunkte ergänzen?


Kontakt

Josef Stumpf

zum Profil

Haid-und-Neu-Straße 7

76131 Karlsruhe

+49 721 989906-60

josef.stumpf@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Die Themen Nachhaltigkeit und Klimaneutralität sind aktuell in aller Munde. Zu Recht - meinen wir vom BVMW, der als erster Wirtschaftsverband überhaupt das Prinzip der Nachhaltigkeit fest in seiner Satzung verankert hat. Deshalb gibt seit Jahren vielfältige Projekte in diesem Bereich. Und der BVMW Nordbaden-Rhein-Neckar verstärkt künftig seine Aktivitäten noch. Dieses Event ist ein Teil davon und wir laden Sie zusammen mit unserem Kooperationspartner Fairantwortung gAG herzlich ein zum:

Zukunftsimpuls
“Digitalisierung - ein Motor für mehr Nachhaltigkeit?”
Donnerstag, 20. Mai 2021
von 16:00 bis 17:15 Uhr
Online

Ablauf 

- Beginn 16.00 Uhr
- Begrüßung &  Aktuelles aus dem BVMW
- Grußwort Ralph Suikat, Fairantwortung gAG 
- Impulsvortrag durch Gastreferent Alexander Bonde
- Moderierte Fragerunde

Gastreferent Alexander Bonde ist Generalsekretär der “Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU)” in Osnabrück. Die größte Umweltstiftung Europas fördert innovative und modellhafte Lösungsansätze zum Schutz der Umwelt in den Bereichen Umwelttechnik, Umweltforschung und Naturschutz sowie Umweltbildung und Kulturgüterschutz.

Ein Schwerpunkt liegt auf der Förderung von Öko-Innovationen in der mittelständischen Wirtschaft. Der gebürtige Freiburger Bonde ist Minister a. D. für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg (2011-2016). Er war Präsident des Tourismusverbands Baden-Württemberg, Aufsichtsratsvorsitzender der Badischen Staatsbrauerei Rothaus AG und Stellvertretender Vorsitzender des Verwaltungsrates der L-Bank (Förderbank/Staatsbank).Von 2002 bis 2011 war Bonde Mitglied des Deutschen Bundestages und unter anderem Mitglied im Haushaltsausschuss und Haushaltspolitischer Sprecher der Fraktion Bündnis90/Die Grünen.

Dieser ZukunftsImpuls findet statt in in Zusammenarbeit mit der gemeinnützigen Unternehmerinitiative “Fairantwortung gAG”, langjähriger Kooperationspartner des BVMW Nordbaden-Rhein-Neckar.

Mit dem Online-Eventformat "ZukunftsImpuls" richtet der BVMW Nordbaden-Rhein-Neckar in der Corona-Krise den Blick gezielt nach vorne. Ein ausgewiesener Experte gibt Impulse zur Frage: Was müssen Unternehmer/innen bereits heute tun, um zukünftig erfolgreich aufgestellt zu sein.

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich aktiv einzubringen. Fragen können vorab per Mail (an: nordbaden-rhein-neckar@bvmw.de), über das Anmeldeformular oder im Chat gestellt werden.

Die Veranstaltung ist für BVMW-Mitglieder und Fairantwortung gAG kostenlos. Anmeldung erforderlich. Für BVMW-Interessenten und Gäste wird eine Schutzgebühr über 15,- € bzw. 25,- € erhoben. 

Die Teilnehmer stimmen mit ihrer Anmeldung zu, dass die Konferenz aufgezeichnet und zur Veröffentlichung freigegeben wird. Die Zugangsdaten werden am Morgen der Veranstaltung versendet.

Bitte beachten Sie die AGBs für BVMW Veranstaltungen.


Termindetails

Donnerstag, 20.05.2021
16:00 - 17:30
Heidelberg
In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen