BGM - Von der rechtlichen Pflicht zur Kür

über psychische Gefährdungsbeurteilung (§5 ArbSchG) bis zum betrieblichen Gesundheitsmanagement


Kontakt

Martin Steinbach

zum Profil

Weissdornweg 2

74523 Schwäbisch Hall

+49 791 97828302

+49 791 97829746

martin.steinbach@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Steigen auch in Ihrem Unternehmen die Fehlzeiten und Krankenstände? Sie fragen sich, wie Sie mit dem demographischen Wandel und der Generation XYZ umgehen sollen?
 
Dann haben wir genau das richtige Thema für Sie!
 
In dieser Veranstaltung informieren wir über den Aufbau und die Inhalte eines BGMs und wie auch KMU die ersten Schritte in diesem Bereich effizient gestalten können. Mit praktischen Beispielen machen wir das Thema greifbar.
 

Darüber hinaus wird im Rahmen des Arbeitsschutzes das Thema Gefährdungsbeurteilung und psychischer Belastungen am Arbeitsplatz beleuchtet.
 
Darum geht es: 

  • BGM: Warum? Wieso? Ihre Vorteile sowie Nutzen eines BGMs
  • Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz: Warum diese aktuell zwingend zu aktualisieren bzw. zu erstellen ist. Einblick in den Ablauf, Inhalte sowie (rechtliche) Folgen
  • Wie Sie die Gefährdungsbeurteilung nutzen können, um ein funktionierendes und strategisches BGM in Ihr Unternehmen zu installieren.


Erhalten Sie Ihre Mitarbeiter bei bestmöglicher Gesundheit. Physisch wie psychisch! Denn Sie sind das Kapital Ihres Unternehmens.

Über die Referentin:

Katrin Schneider, Inhaberin der  Revital Praxis | Balance HelpcenterCrailsheim, zeigt die Möglichkeiten wie man mit gesunden und motivierten Mitarbeitern zu einem nachhaltigen Unternehmenserfolg gelangt und wie sich das für alle lohnt!
 
Diese Veranstaltung ist kostenfrei (Anmeldung erforderlich)
 
Ort    
Online über ZOOM

Anmeldung
Bitte melden Sie sich über diese Seite an. 2 Tage vor der Veranstaltung erhalten Sie den Zugangslink zur Veranstaltung.  


ZOOM für Einsteiger
Diese Veranstaltung läuft über die Plattform ZOOM. Ein Tutorial für Einsteiger finden Sie im Internet.


Hinweise
Während der Veranstaltung werden ggf. Foto- und/oder Filmaufnahmen gemacht, die potenziell für Zwecke der Veranstaltungsberichterstattung und allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Medien veröffentlicht werden. Mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass gegebenenfalls Fotos, auf denen Sie möglicherweise zu sehen sind, zur Pressearbeit und Berichterstattung auf der Internetseite www.bvmw.de sowie den dazugehörigen Social-Media-Kanälen (Facebook, Twitter) veröffentlicht werden. Ihnen ist bekannt, dass Sie für die Veröffentlichung kein Entgelt erhalten. Die Zustimmung wird unbefristet erteilt. Sie kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Die Widerrufserklärung kann an folgende Kontaktkanäle gerichtet werden: BVMW Schwäbisch Hall, Weissdornweg 2, 74523 Schwäbisch Hall, Tel. 0170 7650940, martin.steinbach@bvmw.de. Der Betreiber / Verantwortliche der oben genannten Website haftet nicht dafür, dass Dritte ohne Wissen des Betreibers/Verantwortlichen den Inhalt der genannten Website für weitere Zwecke nutzen, so insbesondere auch durch das Herunterladen und/oder Kopieren von Fotos. Der Betreiber/Verantwortliche sichert zu, dass ohne Zustimmung des Unterzeichnenden Rechte an den in das Internet eingestellten Fotos nicht an Dritte veräußert, abgetreten usw. werden. Allerdings gilt diese Zustimmung auch für den Fall, dass der Betreiber/Verantwortliche in einer anderen Rechtsform tätig wird.

Transparenzerklärung für Teilnehmer (m/w/d) unserer Zoom-Calls

Bitte hier klicken.


Termindetails

Mittwoch, 26.05.2021
17:00 - 18:00
Schwäbisch Hall
In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen