„Vorsorge fürs Unternehmen?! Unternehmen Sie etwas!“

Der Notfallkoffer für Unternehmer | Vorsorge für plötzliche Störfälle | 6. Veranstaltung der Fachgruppe "Liquidität"


Kontakt

Sylvia Mösch

zum Profil

Neefestraße 149

09116 Chemnitz

+49 172 3710928

sylvia.moesch@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Präsenzveranstaltung | „Vorsorge fürs Unternehmen?! Unternehmen Sie etwas!“
Der „Notfallkoffer“ für Unternehmen

Einladung

Auf Grund der hohen Nachfrage und dem Wunsch nach einer Wiederholung laden wir Sie herzlich nach Freiberg ein.

Wenn der Chef in einem kleinen Unternehmen von heute auf morgen ausfällt, kann das für die Firma, Mitarbeiter und Familienangehörigen schnell zur existenziellen Krise werden. Schon bei der Unternehmensgründung sollte jeder Unternehmer darüber nachdenken, was geschieht, wenn ein unerwartetes Ereignis oder Störfall, eintritt. Ein betrieblicher Notfallkoffer sorgt vor und ist unabdingbar, um die Handlungsfähigkeit des Unternehmens zu sichern.

Was gehört hinein? Bei dieser Frage sind ein Notar und ein Steuerberater gefragter denn je. Wir beantworten Ihnen gerne Ihre Fragen. DieTeilnahme ist für Sie kostenfrei.

Tag: Mittwoch, den 28.07.2021

Zeit: 17.30 Uhr, Einlass 17.00 Uhr, offizielles Ende 19.00 Uhr

Ort: Kanzlei Merkel Bernhardt, Am Junger-Löwe-Schacht 4, 09599 Freiberg

Thema:
„Vorsorge fürs Unternehmen?! Unternehmen Sie etwas!“

Der „Notfallkoffer“ für Unternehmen

Details:

  • Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
  • Testament/Erbvertrag und Pflichtteilsverzicht
  • Ehevertrag
  • (Unternehmensnachfolge zu Lebzeiten?)

Referenten: Informationen folgen in Kürze

Kosten: keine

Nach dem offiziellen Ende gegen 18.15 Uhr laden wir Sie bei Getränken und Fingerfood zu einem regen Gedankenaustausch mit den Teilnehmern ein.
 
Aus aktuellem Anlass:
Wir freuen uns sehr, Sie wieder begrüßen zu dürfen! Mit unserer Umsicht schützen wir uns selbst, die anderen Teilnehmer und unseren Gastgeber.
· Bitte an einen Mund- und Nasenschutz denken
· Mindestabstand 1,50 m
· Händehygiene
· Auf Umarmungen und Händeschütteln möglichst verzichten
· Nies- und Hustenetikette wahren
· Abstände auch auf Wegen und im Toilettenbereich einhalten

Wir freuen uns auf Sie.
 
Mit besten Grüßen
Sylvia Mösch


Termindetails

Mittwoch, 28.07.2021
17:00 - 18:30
Am Junger-Löwe-Schacht 4
09599 Freiberg
in Google Maps öffnen

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen