Der Gesetzgeber sagt: Geschäftsgeheimnisse müssen definiert und geschützt werden

Im April 2019 erließ der deutsche Gesetzgeber das „Geschäftsgeheimnis-Gesetz“. Kaum einer hat es bemerkt, aber durch dieses Gesetz ist der Schutz der Geschäftsgeheimnisse in Deutschland nicht verbessert, sondern deutlich verschlechtert worden.


Kontakt

Diana Walther

zum Profil

Heinz Fangmann Straße 2

42287 Wuppertal

+49 202 70510210

diana.walther@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Im April 2019 erließ der deutsche Gesetzgeber in Umsetzung einer EU-Richtlinie das „Geschäftsgeheimnis-Gesetz“.
Kaum einer hat es bemerkt, aber durch dieses Gesetz ist der Schutz der Geschäftsgeheimnisse in Deutschland nicht verbessert, sondern deutlich verschlechtert worden – den Unternehmen werden Pflichten auferlegt, die den meisten Inhabern nicht bewusst sind.

Was ist so schlimm am Schutz der eigenen Geheimnisse?

Geschäftsgeheimnisse sind spezielles „Know-how“ bei Produkten und Dienstleistungen, aber auch Kundenlisten, Verträge, Geschäftszahlen - also salopp gesagt alles, was man nicht ins Schaufenster hängen würde.
Früher reichte ein subjektives Geheimhaltungsinteresse für einen Schutz. Heute braucht es daneben objektive Maßnahmen („angemessene Geheimhaltungsmaßnahmen“) zum Schutz der Geschäftsgeheimnisse. Dazu gehört eine schriftliche Definition der Geschäftsgeheimnisse (was sind meine Geschäftsgeheimnisse?) als auch ein angemessener Schutz (Patentschrift in den Safe, Dateien hinter Firewall, Passwortschutz, Zugangsberechtigungen).

Unser Mitglied RA Jens Kan widmete sich diesem Gesetz von Anfang an und stellt Ihnen die wichtigsten Änderungen und Maßnahmen aus Sicht des Unternehmers dar.

Der Referent:

Jens Kan ist Rechtsanwalt mit Sitz in Hagen. Er war 15 Jahre als Syndikusrechtsanwalt bei international agierenden Großbanken beschäftigt.
Heute berät er Unternehmen in allen Fragen des Unternehmerrechts (Arbeitsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Bankrecht usw.)

Wann: 14. September 2021 von 14 Uhr - 15 Uhr

Wo: Online per Zoom

Wir freuen uns auf das Webinar mit RA Kan und wünschen Ihnen bis dahin einen keinen ernsthaften Vorfall bei Geschäftsgeheimnissen!


Termindetails

Dienstag, 14.09.2021
14:00 - 15:00
Heinz-Fangman-Straße
Wuppertal
in Google Maps öffnen

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen