Gesprächsrunde der SpitzenkandidaTINNEN der Parteien für die Wahl zum Deutschen Bundestag 2021 für Thüringen

BVMW „Frauen im Mittelstand“ STARKE FRAUEN – STARKER MITTELSTAND WIR GEHEN NEUE WEGE – ERSTMALIG in THÜRINGEN: KandidaTINNEN auf dem PRÜFSTAND – KLARE FRAGEN erwarten KLARE ANTWORTEN


Kontakt

Otto Eismann

zum Profil

Jüdenstraße 46

99867 Gotha

+49 176 236 00 819

+49 3621 7374952

otto.eismann@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Der BVMW hat es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmerinnen und die Arbeit von weiblichen Führungskräften sichtbarer zu machen, sie zu vernetzen und eine größere Plattform für Kooperationen und Austausche zu schaffen. Auch wird der Austausch und Kontakt mit den Vertretern der Kommunal-, Landes-, Bundes- und Europaparlamente ein wichtiger Aspekt der gemeinsamen Arbeit sein.

Mein Name ist Kerstin Götze-Eismann und als die verantwortliche Repräsentantin des BVMW für „Frauen im Mittelstand“ für Thüringen lade ich Sie hiermit recht herzlich zu dieser bisher einmaligen Veranstaltung der Gesprächsrunde für die  SpitzenkandidaTINNEN der einzelnen Parteien für die Wahl zum Deutschen Bundestag 2021 ein.

Ich freue mich sehr, dass die Kandidatinnen der dafür in Frage kommenden Parteien dafür bereits ihre Zusage erteilt haben:

  • Antje Tillmann für die CDU
  • Tina Rudolph für die SPD
  • Susanne Hennig-Wellsow für die LINKE
  • Katrin Göring-Eckardt für Bündnis 90/die GRÜNEN
  • Marion Schneider für die Freien Wähler


Im Publikum werden ausschließlich UnternehmerINNEN und Frauen von Unternehmen, Parlamenten, Verbänden u.a. Einrichtungen zugegen sein, da es ja eine Veranstaltung der „Frauen im Mittelstand“ des BVMW ist.

Diese KandidaTINNEN-Runde hat derzeit ein Alleinstellungsmerkmal zumindest für Thüringen und darüber hinaus.

Die Moderation der Gesprächsrunde hat übernommen die

Leiterin politische Netzwerke und Strategie und stellvertretende Leiterin Volkswirtschaft in der BVMW Bundes-zentrale Berlin, Frau Diana Scholl.

KLARE FRAGEN erwarten KLARE ANTWORTEN.

Gern können Sie uns auch bereits im Vorfeld Ihre Fragen an die KandidatINNEN senden, die wir dann themengerecht zusammengefasst zur Gesprächsrunde mit stellen werden. Denken Sie daran, die gewählten Parteien im gewählten und neu zu wählenden Bundestag entscheiden maßgeblich über die Zukunft der kleinen und mittleren Unternehmen auch in unserem Bundesland. Bringen Sie sich mit ein, damit der deutsche Mittelstand eine echte Zukunftsperspektive speziell auch nach der Pandemiezeit hat.

Frau Julia Nauman von der Campusleitung Erfurt & Virtueller Campus der IU Internationale Hochschule wird zudem noch einen kurzen Überblick über die angebotenen Studienmöglichkeiten als Duales Studium geben, was sicherlich auch für Ihr Unternehmen im Rahmen der Mitarbeiterqualifizierung und auch der Mitarbeitergewinnung von zunehmender Bedeutung sein wird.



Ich würde mich sehr freuen, Sie zu dieser hochkarätigen Veranstaltung begrüßen zu können. Aufgrund der begrenzten Anzahl von Publikumsplätzen, bitte ich Sie um Ihre verbindliche Anmeldung bis zum 27.08.2021         

Einladung zum Ausdrucken

Die Veranstaltung ist kostenfrei incl. Getränke und ein kleiner Imbiss.
Parkmöglichkeiten sind im Umfeld (Parkplätze am Juri-Gagarin-Ring sowie Parkhäuser) vorhanden.


Ich freue mich auf SIE! STARKE FRAUEN – STARKER MITTELSTAND.


Kerstin Götze-Eismann
BVMW Thüringen
Frauen im Mittelstand
_____________________________________________________________________

Sie erreichen mich unter den folgenden Kontaktdaten:

BVMW Thüringen
Geschäftsstelle Gotha
Jüdenstraße 46
99876 Gotha

Telefon: +49 160 90701975

E-Mail:  kerstin.goetze-eismann@bvmw.de
 


Termindetails

Donnerstag, 02.09.2021
17:00 - 21:00
IU Internationale Hochschule GmbH - Duales Studium
Juri-Gagarin-Ring 152
99084 Erfurt
in Google Maps öffnen

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen