Work-Life-Integration – unsere Zukunft als Unternehmer und Mitarbeiter

Früher hat man eine Work-Life-Balance angestrebt, heute spricht man von Work-Life-Integration! Denn ergebnis- und menschenorientiertes Arbeiten: das ist New Work + Lebensqualität!


Kontakt

Ingrid Janssen

zum Profil

Hagenaustraße 24c

85416 Langenbach

+49 172 8790564

ingrid.janssen@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Die Work-Life-Integration wird die vielzitierte Work-Life-Balance für den Arbeitsmarkt 4.0 ablösen. Was die Integration von der Balance unterscheidet, wird deutlich, wenn man sich die beiden Begriffe näher anschaut:
 

  • Balance bedeutet, einen Ausgleich zu finden und beide Bereiche – also Work und Life – getrennt zu betrachten.
  • Integration dagegen geht nicht von zwei getrennten Bereichen aus, sondern will zwei verschiedene Bereiche miteinander verbinden, den einen Bereich in den anderen eingliedern.


Dieser neue Trend erreicht mittlerweile auch die Führungsetage deutscher Unternehmen. Führungskräfte passen sich immer mehr dem aktuellen Wandel an und versuchen, diesen neuen Work-Life-Quality-Ansatz in das Unternehmenskonzept zu integrieren.

Diese Veränderungen unserer Arbeitswelt erleben wir täglich und in verschiedenen Bereichen. Eine strikte Trennung von Beruf und Privatleben ist dabei schlicht und ergreifend nicht mehr zielführend, effizient oder realisierbar, vor allem in ihrer starren Form von vielen auch gar nicht mehr gewünscht.

Stattdessen sind praktikable Lösungen gefragt, die die Chancen von flexiblen Arbeitszeiten, -orten und Aufgabenverteilung nutzen, und damit der persönlichen Weiterentwicklung, Familie, Freizeit und Gesundheit Raum geben.

Kurz: ein intelligentes Integrieren unserer verschiedenen Lebensbereiche und Interessen.

Ergebnis- und menschenorientiertes Arbeiten: das ist New Work + Lebensqualität!

Teil 1) New Work und Change Management:
  Reagieren Sie noch oder gestalten Sie schon?

Teil 2) Talentförderung und Demografie:
   Mit Diversität und Generationenmix erfolgreichen Know-How-Transfer     sichern




Referent: Andreas Essing, CO Founder of IF-Blueprint AG, Munich - Collaboration, Cloud and new Challenges - Digital Solutions and Transformation




Referentin: Anne Bozenhardt, Change Managerin, Projektleiterin · IF-Blueprint AG




Referentin: Martina Fuchs, Potenzialcoach im BmeetsB-Unternehmer-Netzwerk

Martina Fuchs ist Wirtschaftsmediator und Potenzialcoach mit Schwerpunkt Change Management. Mit klarem unternehmerischem  Denken  unterstützt sie Veränderungsprozesse durch kreative, lösungsorientierte Methoden. Dabei zeigt sie ein ausgeprägtes Gespür für Menschen, ihre Fähigkeiten und Talente.

In diesem Expertengespräch diskutiert Martina Fuchs mit weiteren Experten über die Zukunft der Arbeit. Das Event wird live gestreamt. Seien Sie dabei!

Dies ist eine Kooperationsveranstaltung mit dem Unternehmernetzwerk BmeetsB in Eichenau.

                          

Sie buchen hier für den ebenfalls kostenfreien Online-Teil des Events. Wenn Sie live vor Ort in Eichenau dabei sein möchten oder sich aus technischen Gründen hier nicht anmelden könnten, dann schreiben Sie mir per Mail: Ingrid.Janssen@bvmw.de


Termindetails

Donnerstag, 04.11.2021
18:30 - 19:30
In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen