Kontakt

Dagmar Mayer

zum Profil

Jean-Paul-Straße 3

51503 Rösrath

+49 172 2405381

dagmar.mayer@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Wir laden Sie herzlich ein, zu persönlichen Gesprächen und direktem Informationsaustausch im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Impulse und Dialoge" 2021, die wir gemeinsam mit dem Verein "Die NachfolgeExperten e.V." durchführen.

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir über Aktuelles und die Zukunft Ihres Unternehmens und Ihrer Unternehmensnachfolge diskutieren. Impuls-Vorträge und konkrete Praxisbeispiele runden die Veranstaltung ab.  

Liquiditätsengpässe – „Ohne Moos nix los!“ – jeder hat den Spruch wohl schon mal gehört.

Die Kaufleute haben es vornehmer definiert: „Liquidität geht vor Rentabilität!“

Es geht um Liquiditätsfallen, die für die Betroffenen immer „unvorhersehbar“ hereinbrechen.  Dabei lässt sich das Risiko vieler Liquiditätsfallen eingrenzen und die Folgen von unverhofften Ereignissen lassen sich abmildern.

Es gibt Lebensrisiken mit erheblichen finanziellen Folgewirkungen im privaten Bereich wie auch für das Unternehmen. Manche finanziellen Risiken sind hausgemacht durch eine zu einseitige Ausrichtung der Vermögensanlagen. Weder die Bank noch der Staat sind Freunde, aber auf viele dieser „Liquiditätsfallen“ kann man sich vorbereiten!

Cyber & Managerhaftung – Geschäftsführer, Vorstände, Aufsichtsräte haften mit Ihrem Privatvermögen für Managementfehler und Organisationsverschulden in unbegrenzter Höhe

Der Fall Winterkorn ist der letzte prominente Fall, bei dem ein Organ für Pflichtverletzungen persönlich und privat in Millionenhöhe geradestehen musste. Aber auch im Mittelstand werden immer mehr Schadenersatzansprüche gegen Geschäftsführer geltend gemacht z.B. aus dem Kreis der Gesellschafter oder dem Insolvenzverwalter. 

2/3 der Deutschen Unternehmen sind bereits Opfer von Cyber-Kriminalität.

Im zweiten Teil geht es daher um die zunehmende Bedrohung für Unternehmen durch Hacker, Erpressungstrojaner, Verschlüsselung, Erpressungsgelder gehen – DAS Risiko für Unternehmen im 21. Jahrhundert. Welche Möglichkeiten haben Unternehmen, sich vor Cyber-Kriminalität zu schützen? 

Wir freuen uns auf einen spannenden Abend mit Ihnen und weitere wichtige Informationen.

Datum: 18. August 2021
Zeit: 18:30 - 21:30 Uhr
Teilnahmegebühr: € 30,00


Sollte für Sie der 18. August 2021 nicht passen, am 
25. August 2021 findet die gleiche Veranstaltung in Köln bei: Dr. Franze Haase Bareis Rechtsanwälte PartGmbB, Von-Groote-Straße 28, 50968 Köln, statt. 

Die Rechnung erhalten Sie nach erfolgter Anmeldung direkt von den Nachfolgeexperten. 


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Herzliche Grüße
Dagmar Mayer 


Termindetails

Mittwoch, 18.08.2021
18:30 - 21:30
Restaurant "La Terrazza" in der Golfanlage Clostermanns Hof, Niederkassel
Heerstraße 2
53859 Niederkassel
in Google Maps öffnen

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen