Story Coaches: vorgedacht statt nachgedacht

Zwei Geschichtenerzähler im Dialog über das, was uns geschieht und erheitert. In dieser Veranstaltung: «Geben und Nehmen»


Kontakt

Ingrid Janssen

zum Profil

Hagenaustraße 24c

85416 Langenbach

+49 172 8790564

ingrid.janssen@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Das Format "Story Coaches: vorgedacht statt nachgedacht" schaut mit einem liebevollen Schmunzeln auf die Welt und das, was sich entwickelt. Karin Wedra und Armin Ziesemer zeichnen sich durch eine fundierte Kenntnis im Coaching und in der Beratung aus. Ihre Vorliebe ist es, aus den Motiven des Märchenschatzes altes Wissen zu heben und es neu zu interpretieren– im Dialog. 
 
In dieser 45-minütigen Onlineveranstaltung stellen die beiden ihre Expertise für einen Austausch zu Verfügung und laden ein, sich selbst einzubringen. Natürlich wird dazu die ein oder andere Geschichte erzählt.

Dieses Mal widmen sich die Referenten dem Thema «Geben und Nehmen».

Gemeinsam mit Ihnen gehen Sie den Fragen nach:

-      Wann geben wir und wann nehmen wir?
-      Warum halten wir zurück und warum spenden wir im Überfluss?
-      Und: Was wäre die Ökonomie ohne Tausch und Vertrauen?

Gewinnen Sie aus diesem geschichtenträchtigen Format Inspiration für Ihren Zeitgeist aus der Perspektive der Volksmärchen und freuen Sie sich auf einen humorvollen Moment der Liebe zur Weisheit. Und: Wecken Sie Ihr inneres Kind.

Über die Story Coaches:



Karin Wedra - Story-Expert. Sie leitet die Schule für Geschichtenerzähler "Die Sprechwerker" in München und trainiert Führungskräfte im Bereich Storytelling und Bühnenpräsenz. Die ausgebildete Germanistin arbeitet unter anderem als Autorin und ist Gründerin des Formats "After Work Story". 
Weitere Informationen: www.die-sprechwerker.de und www.karinwedra.de


 
Armin Ziesemer, Schaffhausen (CH) und Salzburg, ist Fachexperte für Betriebliches Gesundheitsmanagement in der Früherkennung und -intervention. Als Betriebsökonom verfügt er über eine breite Praxiserfahrung u.a. als Aufsichtsrat aus der Industrie und aus Familienunternehmen. Er nutzt die Transaktionsanalyse in der Organisationsentwicklung und im Coaching.

Der zertifizierte Märchenerzähler und Initiant von «Märchen im Leben» ergänzt betriebswirtschaftliche Themen mit den Wirkmechanismen der Volksmärchen und erweitert damit den Reflexionsraum in der Führungsarbeit und der Kulturentwicklung. Weitere Informationen:  www.synop-sys.ch und www.maerchenimleben.com.

Die Online-Veranstaltung ist kostenlos und richtet sich an alle Interessierte. Die Teilnahme ist per Webbrowser, Zoom App oder telefonisch möglich. Bitte melden Sie sich an. Der Zoom-Link wird Ihnen automatisch per E-Mail zugeschickt.


Termindetails

Montag, 27.09.2021
16:30 - 17:15
In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen