Unternehmensnachfolge – wie geh‘ ich es an? Unternehmensübergabe richtig steuern

Welche persönlichen, rechtlichen und steuerlichen Aspekte gilt es bei der Unternehmensnachfolge zu berücksichtigen?

event.title

Kontakt

Ingrid Janssen

zum Profil

Hagenaustraße 24c

85416 Langenbach

+49 172 8790564

ingrid.janssen@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Für viele Unternehmer ist die Suche eines Nachfolgers Neuland. Rund 40% der Inhaber finden keinen passenden Nachfolger. Insbesondere bei Nachfolgeprozessen in Familien ergeben sich oft Spannungsfelder. Diese im Vorfeld auszuräumen kann für den Erfolg in der Nachfolge entscheidend sein.

Welche Aspekte gilt es bei der Unternehmensnachfolge zu berücksichtigen? Die Unternehmensübergabe frühzeitig zu planen und richtig zu steuern ist eine echte Herausforderung:

→ Warum ist eine Nachfolge frühzeitig zu planen?
→ Mit wieviel Vorlauf steige ich in die Planung ein?
→ Was gilt es zu beachten? Wie gehe ich vor?
→ Welche Nachfolgeoptionen gibt es (u.a. innerhalb der Familie oder extern)?
→ Wie kann ich mich für das Rentenalter finanziell absichern?
→ Wer berät mich hinsichtlich eines Nachfolgers?

Wichtig ist, neben diesen persönlichen auch die steuerlichen, rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Aspekte von Anfang an im Blick zu haben.

Unsere Experten gehen auf diese Fragestellungen im Detail ein und stellen Ihnen die Gestaltungsmöglichkeiten vor.

Referenten:



Referentin: Regine Funke-Lachotzki

Als Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin ist Frau Funke-Lachotzki Expertin für Nachfolgeplanungen, Immobilienstrukturierungen sowie für Lösungen im Gemeinnützigkeits- und Stiftungsrecht. Sie ist Autorin zahlreicher Fachveröffentlichungen und dem „Checkbuch Umwandlungen“ und gilt als angesehene Spezialistin für Unternehmensumstrukturierungen und Erb- und Schenkungsteuerfragen. Seit Mai 2021 ist Frau Funke-Lachotzki Geschäftsführerin der ACCONSIS.




Referent: Christoph Zelaskowski

Als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater hat Herr Zelaskowski umfassende Erfahrungen in der Prüfung und der steuerlichen Beratung von Mandanten unterschiedlicher Branchen. Sein Beratungsschwerpunkt liegt in der Planung und Strukturierung von Unternehmensnachfolgen. Seit Oktober 2019 ist Herr Zelaskowski Prokurist der ACCONSIS.

Nach einem interessanten Referat von 30 Minuten stehen Ihnen die Referenten weitere 15 Minuten für Ihre Fragen zur Verfügung.

Die Online-Veranstaltung ist kostenlos und richtet sich an alle Interessierte. Die Teilnahme ist per Webbrowser, Zoom App oder telefonisch möglich. Bitte melden Sie sich an. Der Zoom-Link wird Ihnen automatisch per E-Mail zugeschickt.

Die Anmeldung ist auch per E-Mail möglich: Ingrid.Janssen@bvmw.de


Termindetails

Dienstag, 12.10.2021
16:30 - 17:15
In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen