Lassen Sie sich diese Zuschüsse nicht entgehen!

Eine Reise durch den Förderdschungel: Energieeffizienz in Unternehmen – Wer fördert was? Diese Veranstaltung richtet sich an Unternehmen, die ihre Energieeffizienz verbessern wollen, nicht jedoch an Berater.

event.title

Kontakt

Friedemann Höfig

zum Profil

Wilhelm-Leichum-Str. 8

63263 Neu-Isenburg


Über die Veranstaltung

Energie und ihr Preis sind heute hochwichtige Themen, vor allem in Bezug auf den Klimawandel, aber auch für die weitere Entwicklung unserer Wirtschaft. Wohin die Reise geht, wissen wir noch nicht, aber wir werden auch künftig Energie benötigen, vor allem in unseren Betrieben und Verwaltungen. 

Welche Möglichkeiten gibt es die Energieeffizienz im Unternehmen zu steigern und wer hilft dabei? Der Förderdschungel ist groß und undurchsichtig. Gut, wenn man da einen Scout zur Verfügung hat, der die Förderprogramme tatsächlich übersichtlich darstellen und erläutern kann. Noch besser ist es, wenn dann auch die  Förderung beantragt wird. Das bindet sonst eigene Ressourcen, die nicht jedes Unternehmen vorhalten kann.

Unser mehrfach ausgezeichnetes Mitgliedsunternehmen SÜWAG ist auch hier in unserer Region zu Hause und liefert Beratung und tatkräftige Unterstützung.

Lassen Sie sich von Mario Beck, dem Geschäftsführer B2B-Vertrieb und Lars Jenner, Leiter Engineering und Beratung, zeigen, wie Sie und Ihr Unternehmen mit der Süwag Fördermittelberatung in Effizienz investieren und profitieren können.

Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei. Bitte melden Sie sich bald an, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist und Sie ja auch Fragen stellen und diskutieren wollen. Sollten Sie nicht persönlich teilnehmen können, dürfen Sie gern einen adäquaten Vertreter benennen. Die Anmeldefrist endet am 22.09.2021, 18.00 Uhr.

Am Tag der Veranstaltung erhalten Sie dann einen Link, mit dem Sie sich einwählen können.  Es ist nicht notwendig, dafür Software zu installieren.


Termindetails

Donnerstag, 23.09.2021
16:30 - 17:30
online via ZOOM
In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen