MeetingMittelstand - Energiekonzepte der Zukunft - praxisnah und effizient!

Wie findet das nachhaltig und wirtschaftlich denkende Unternehmen im Mittelstand den richtigen Weg und praxisnahe Lösungen für eine (ausfall)-sichere, günstige und möglichst autarke sowie umweltschonende Energieversorgung?


Kontakt

Hans-Jürgen Altrogge

zum Profil

Gartenstraße 7

33154 Salzkotten


Über die Veranstaltung

Zum MeetingMittelstand mit dem Thema "moderne Energiekonzepte für den Mittelstand" sind wir bei unserem langjährigen BVMW-Mitglied, die Jolmes Gruppe aus Paderborn, eingeladen.

Die Jolmes-Gruppe feiert in diesen Wochen das 65 jährige Firmenjubiläum als Familienunternehmen. 

Sie sind Inhaber*in eines Produktionsunternehmens mit hohen Energiespitzen bzw. verbrauchen viel Energie in ihrem Unternehmen und die Kosten erdrücken Sie?

Dann sind Sie bei diesem Mittelstandsmeeting genau richtig. Neben den Vorträgen zeigen wir ihnen praxisnah in einer kleinen Führung Batteriespeicher, Ladeboxen außen und das Monitoring ist Anschlussraum.

Zudem gibt Steuerberater Kay Stiefermann (GF AMICUS) Hinweise zur Ausnutzung steuerlicher Vorteile bei der Investition in eine Photovoltaik-Anlage.

Der Mittelstand, insbesondere mit energielastiger Produktion und Verbrauch in Handwerk, Handel und Dienstleistungen befindet sich unter starkem Druck durch steigende Energiekosten, ständig neue (Umwelt-) Auflagen, dem Drang nach autarker Energieversorgung, hoher Ausfallsicherheit sowie Umsetzung der Integration erneuerbarer Energiequellen. Hinzu kommt ein geändertes Umwelt- und Kaufverhalten in der Gesellschaft (CO2-neutral, nachhaltig, erneuerbar, kurze Wege etc.).

Doch wie kann man als Unternehmer*in auf diesem rasant wachsenden Markt bzgl. Innovation, technologischen Fortschritt, Möglichkeiten und Machbarkeiten den Durchblick behalten, ganz zu schweigen von möglichen Föderprogrammen?

Schließlich möchte doch jeder Mittelständler*in sein eigenes, effizientes und nachhaltiges Energiekonzept für sein Unternehmen, was sich auch noch rechnen lässt. 

Ein Ziel lautet sicherlich: "so dezentral wie möglich, so zentral wie nötig" unter Beachtung des energiewirtschaftlichen Zieldreiecks aus Wirtschaftlichkeit, Versorgungssicherheit und Umweltfreundlichkeit.
 
Agenda:


ab 17:30 Uhr
Einlass und come together

18:00 Uhr
Begrüßung beim Mittelstand 

18:05 Uhr
Der Jubilar stellt sich vor: die Jolmes Gruppe
anspruchsvolle Dienstleistungen / seit 65 Jahre ein familiengeführtes Unternehmen

Das Erfolgsrezept „Alles aus einer Hand“: 
Verknüpfung verschiedenster Dienstleistungen für den Mittelstand
Referent: Wilfried Jolmes (Geschäftsführer der Jolmes Gruppe)

18:25 Uhr
Jolmes Energieservice - moderne, effiziente Energiekonzepte in der Praxis
- Analysen, Energieberatungen, Nichtwohngebäude & Audits 
- dynamisches Lastmanagement mit Optimierung des Eigenverbrauchs in Verbindung mit einer PV Anlage und E-Mobility-Ladelösungen
Referent: Andreas Seifert (Jolmes Gruppe)
 
18:45 Uhr
Hinweise zur Ausnutzung steuerlicher Vorteile bei der Investition in eine PV-Anlage
Referent: Kay Stiefermann, GF AMICUS Steuerberatungsgesellschaft mbH


19:00 Uhr
Das Partnernetzwerk „Energie“ - Alles kompetent aus einer Hand 
        
Vorstellung der Energiepartner:
        
Energiespeicherlösungen in Gewerbe und Industrie wirtschaftlich einsetzen 
(Intilion - Referenten Boris Langerbein und Matthias Giller)
        
Planung, Aufbau, Anschuss, Wartung von PV Anlagen, Batteriespeichersysteme   und Ladeinfrastruktur
(Albrecht Energietechnik - Referent Manfred Albrecht)  
           
Gebäude-Automation, E-Management & Instandhaltung 
(DC Wartung & Service GmbH - Referent Henning Jolmes)

ab 19:30 Uhr
Netzwerken, Austausch, Chillout bei Imbiss und Getränken

Möglichkeit einer praxisnahen Kurzbesichtigung der Batteriespeicher, Ladeboxen und des Monitorings (Anschlussraum) im Betrieb vor Ort 

Kostenfreie Teilnahme nach Anmeldung für Mitglieder des BVMW und interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer.

Es gelten die aktuellen, Corona-bedingten Vorgaben (Hygiene, Abstand, Impfnachweis, Test). Diese können den Ablauf und die Anzahl zugelassener Gäste beeinflussen. 

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und umgehende Anmeldung, da max. 25 Sitzplätze zur Verfügung stehen ...

Ihr BVMW in Paderborn und Ostwestfalen

Hans-Jürgen Altrogge
BVMW Kreisverband Paderborn


Veranstaltungspartner:


Termindetails

Donnerstag, 04.11.2021
18:00 - 21:00
Verwaltung der Jolmes Gruppe in Paderborn
Karl-Schurz-Straße 17
33100 Paderborn
in Google Maps öffnen

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen