Arbeitgeber-Attraktivität in Zeiten der Digitalisierung

Impulse für einen zukunftsfähigen Wandel

event.title

Ansprechpartner

Roland Lüdemann

zum Profil

Neuer Wall 10

20354 Hamburg

+49 40 822 15 3131

+49 40 822 15 3010

roland.luedemann@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Wie zukunfts- und wettbewerbsfähig Ist Ihr Unternehmen, wenn es um Ihre Attraktivität als Arbeitgeber geht?

New Work wird bei den Themen Work-Life-Balance und Arbeit 4.0 zum zentralen Leitwort. Der Wandel von einer Industrie- zur Wissensgesellschaft erfordert Innovationen in der Arbeitswelt. Vor dem Hintergrund permanenter Veränderungen, hoher Leistungsanforderungen und demographischen Wandels sind neue Sicht- und Handlungsweisen zu wichtigen Erfolgsfaktoren für mittelständische Unternehmen geworden. 

Wer künftig im zunehmenden Arbeitnehmermarkt die geeigneten Fach- und Führungskräfte gewinnen, binden und entwickeln möchte, investiert in kleinen Schritten weitsichtig in wirkungsvolle Personal-
instrumente und in eine wertschätzende Veränderungskultur. Immer stärker geht es dabei um menschliche Führung, um individuelle Lebensentwürfe, die Sicherstellung eines Wissenstransfers, und um die motivierende Leistungsanerkennung durch betriebliche Benefits.

Wie man diese spannenden Veränderungen positiv für sich nutzen kann, darüber informieren vier Referenten aus unterschiedlichen Blickwinkeln, und zeigen praxisnahe Handlungsoptionen auf.

Zielgruppe
Entscheider mit Personalverantwortung aus allen Branchen

Leistungsumfang                                                                                     
Organisation, Getränke, Fingerfood


A G E N D A

17.45 Uhr – Akkreditierung und get together

18.00 Uhr – Begrüßung

  • Roland Lüdemann, BVMW

18.05 Uhr – Grußworte des Gastgebers

  • Michael Niemeyer, Geschäftsführung, SCHLARMANNvonGEYSO

18.10 Uhr – Erfolgsrezepte eines ausgezeichneten Arbeitgebers
Das Beraterhaus SCHLARMANNvonGEYSO wurde 2017 zum vierten Mal in Folge als einer von Hamburgs besten Arbeitgebern ausgezeichnet. Welche Veränderungen und Maßnahmen führten zum Erfolg ?

  • ​​​​Referent: Michael Niemeyer, Geschäftsführung, SCHLARMANNvonGEYSO 

18.35 Uhr – Einführung einer nachhaltigen Arbeitgebermarke
Wie Sie Ihre Mitarbeiter zu Botschaftern Ihrer nachhaltigen Unternehmenswerte machen.
  • Referent: Jan Sadowsky, Geschäftsführung, Klimapatenschaft GmbH

19.00 Uhr – Kurze Pause

19.10 Uhr – New Work – wie wir zukünftig zusammenarbeiten
Agile Zusammenarbeit ist nicht nur die Einführung von Scrum, Kanban, etc.. Es bedeutet, eine veränderte Haltung und Zusammenarbeit auf der Teamebene. Gleichwohl müssen agile und netzwerkorientierte Unternehmenseinheiten auch anders geführt werden. In diesem Vortrag geht es darum, wie sich Kultur, Haltung, Zusammenarbeit und Führung verändern müssen, damit die agile Transformation gelingt.

  • Referent: Andreas Kalischefski, ALEA GmbH

19.35 Uhr – Herr Meier geht - was bleibt ? In 6 Schritten zum erfolgreichen Wissensmanagement
Das Wissen und die Erfahrungen Ihrer Mitarbeiter sind zentrale Erfolgsfaktoren für Ihr Unternehmen. Wenn langjährige Mitarbeiter das Unternehmen verlassen, nehmen sie ihr Know-how mit, welches für das Unternehmen verloren geht. Das Unternehmenswissen sichtbar und für alle Mitarbeiter verfügbar zu machen, ist die größte Herausforderung und gleichzeitig auch die fundamentale Chance für die Verbesserung der Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens.

  • Referent: Reinhard Heggemann, Das Wissensmanagement

20.00 Uhr – Podiumsdiskussion / Interaktion mit den Teilnehmern
Welche Erfahrungen haben Teilnehmer in Ihrer Praxis gemacht ? Welche Fragen haben Teilnehmer zu dem Thema ?

  • Moderator: David Blum, Trainer & Speaker

20.20 Uhr – Ausklang beim Netzwerken


Teilnahmebedingungen und Anmeldung
Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt. Die Veranstaltung wurde insbesondere für Entscheider/innen mit Personalverantwortung entwickelt. Nicht-Mitglieder können teilnehmen, wenn Sie als Entscheider/in Personalverantwortung tragen. Bitte melden Sie sich verbindlich über den Anmeldebutton an. Der Teilnahmebetrag ist zahlbar vor dem Veranstaltungstermin. Nach Zahlungseingang erhalten Sie per Mail Ihr Teilnahmeticket für die Akkreditierung vor Ort. Eine Teilnahme ohne gültiges Ticket ist nicht möglich. Die Rückzahlung des Ticketpreises bei Nicht-Teilnahme ist ausgeschlossen. Hinweis zu Medien-Veröffentlichungen: Die Veranstaltung wird ggf. medial begleitet, d.h. teilweise mit Fotos und Video aufgezeichnet. Mit der Anmeldung erklären sich die Teilnehmer hiermit einverstanden, und verzichten auf jegliche Nutzungsentgelte für die Verwendung dieses Bild- und Tonmaterials in jeglichen Medien des BVMW, und denen seiner Kooperationspartner (Internet, Presse, TV, u.s.w.).

Teilnahmegebühr

  • BVMW Mitglieder mit Personalverantwortung: 15,00 Euro
  • BVMW Mitglieder ohne Personalverantwortung: 15,00 Euro 
  • Nicht-Mitglieder mit Personalverantwortung: 25,00 Euro 

Preise jeweils netto zzgl. USt. u. Transaktionsgebühr

Veranstaltungsort / Anreise
SCHLARMANNvonGEYSO, Veritaskai 3, 21079 Hamburg PKW: Über A253 oder A7 bis Veritaskai 3, Parkmöglichkeit gegenüber im Parkhaus ÖPNV: S-Bahn S3 / S31 bis Harburg, umsteigen in Buslinie 142 bis Haltestelle Schellerdamm

Veranstalter
Roland Lüdemann, BVMW Metropolregion Hamburg

DANKE
Gastgeber: SCHLARMANNvonGEYSO (Webseite)

 


Termindetails

Dienstag, 10.04.2018
17:45 - 20:30
SCHLARMANNvonGEYSO
Veritaskai 3
21079 Hamburg
in Google Maps öffnen
In Kalender exportieren

Anmeldung