Narzissmus in der Arbeitswelt - Fluch oder Segen?

Gesunde Liebe zu sich selbst stärkt das Selbstbewusstsein. Krankhafter Narzissmus hingegen verursacht Leid, sowohl bei der betroffenen Person als auch bei deren Kontaktpersonen - privat und beruflich.

event.title

Kontakt

Ingrid Janssen

zum Profil

Hagenaustraße 24c

85416 Langenbach

+49 172 8790564

ingrid.janssen@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Nicht erst seit Donald Trump Präsident der Vereinigten Staaten war, findet das Thema Narzissmus in der Gesellschaft Aufmerksamkeit. Eine Ego-Gesellschaft breitet sich allerorts aus: in der Politik, der Berufswelt und dem Privatleben. Laut aktuellen Studien ist die heranwachsende Generation deutlich narzisstischer als noch vor 20 Jahren. Der Anteil von narzisstischen Personen ist in Führungsriegen und Spitzenpositionen ist deutlich höher als im gesellschaftlichen Durchschnitt.

Trägt nun Narzissmus zur Steigerung der Unternehmensleistung bei oder vergiftet er die Unternehmenskultur und richtet ökonomischen Schaden an?

In dem Vortrag geht es darum:

  • informierend auf den zunehmenden Narzissmus in unserer Gesellschaft hinzuweisen
     
  • zu sensibilisieren - woran erkenne ich narzisstisches Verhalten, was sind die Ursachen, wann ist Narzissmus positiv und wann negativ?
     
  • Lösungen für den Umgang in der Begegnung mit narzisstischen Menschen aufzuzeigen - was richten Narzissten bei anderen an und wie reagiert man am besten darauf?


Der Fokus liegt auf dem Arbeitsumfeld und nicht auf privaten Beziehungen. Die Referentin weist darauf hin, dass eine narzisstische Persönlichkeitsstörung in die Hände von Psychotherapeuten gehört. Im Narzissmus-Coaching hilft sie Menschen, das narzisstische Verhalten von Kolleg:innen oder Führungskräften zu erkennen und Grenzen zu setzen, um besser damit umgehen zu können.




Referentin: Ingrun Kummer

Ingrun Kummer ist Diplom-Betriebswirtin und seit mehr als 17 Jahren in der Metropolregion München selbständig. Als Business & Life-Coach, Resilienz-Trainerin und strategische Beraterin arbeitet sie mit Menschen und Unternehmen, die sich verändern und weiterentwickeln wollen, für einen gesunden und gelassenen Alltag mit Erfolg. Kreativ, wirksam und nachhaltig.

Nach einem interessanten Referat von 30 Minuten steht Ihnen die Referentin weitere 15 Minuten für Ihre Fragen zur Verfügung.

Die Online-Veranstaltung ist kostenlos und richtet sich an alle Interessierte. Die Teilnahme ist per Webbrowser, Zoom App oder telefonisch möglich. Bitte melden Sie sich an. Der Zoom-Link wird Ihnen automatisch per E-Mail zugeschickt.

Anmeldung alternativ auch per E-Mail möglich: Ingrid.Janssen@bvmw.de
 


Termindetails

Dienstag, 19.10.2021
14:00 - 14:45
In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen