NEXT LEVEL: Personal | Unternehmenskultur

Online-Veranstaltung mit Impulsen zum Thema Personal


Kontakt

Margit Schmitz

zum Profil

Spichernstraße 75

50672 Köln

+49 221 13975575

+49 221 13975571

margit.schmitz@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Unternehmenskultur


Was macht eine gute Unternehmenskultur aus und welchen messbaren Einfluss hat sie auf den Unternehmenserfolg?

Die neue Arbeitswelt stellt Unternehmen und Führungskräfte vor besondere Herausforderungen. Fachkräftemangel und Fluktuation sind allgegenwärtig auf dem Arbeitsmarkt und führen bei Führungskräften und Angestellten gleichermaßen zu Frustration. Dies hat Auswirkungen auf die Mitarbeitermotivation und damit auf den Geschäftserfolg.

Eine gute Unternehmenskultur wirkt sich positiv und unmittelbar auf die Produkte und Dienstleistungen eines Unternehmens aus. Durch bessere Kommunikation und Kooperation werden die Arbeitsprozesse optimiert, Mitarbeiter gebunden und Fachkräfte gewonnen.

Auch nach außen zeigt eine definierte und kommunizierte Unternehmenskultur Wirkung. Kunden-Lieferantenbeziehungen definieren sich nicht mehr nur über das Produkt, sondern immer häufiger auch über die Frage, ob die gleichen Werte geteilt werden und ob man einen Umgang pflegt, den alle Seiten gleichermaßen vertreten wollen.

Andreas Schubert (CEO, Great Place to Work) wird darstellen, was Unternehmenskultur eigentlich ist und wie die Einführung und Umsetzung erfolgreich gelingt.

Thomas Mosbach (CEO, greenants) wird ein Beispiel aus der unternehmerischen Praxis beisteuern.

Über Andreas Schubert:



ist Partner und Geschäftsführer des Great Place to Work® Institutes in Deutschland. Der Diplom-Psychologe war 2002 bereits an der Institutsgründung beteiligt und betreut Unternehmen bei der Weiterentwicklung einer werteorientierten Arbeitsplatzkultur und ihrer nachhaltigen Arbeitgeberattraktivität. Seine Schwerpunkte sind die Beratung von Unternehmen bei der Initiierung von Kulturentwicklungen. Darüber hinaus betreut er in Great Place to Work® die Koordination von Kooperationen und Netzwerken. Andreas Schubert ist Mitglied des Diplomatic Council und betreut dort das Corporate Culture Programm.  
Das Great Place to Work® Institut betreut Unternehmen und Organisationen mit Standorten in knapp 60 Ländern weltweit bei der Entwicklung einer attraktiven Arbeitsplatz-, Vertrauens- und Unternehmenskultur und ihrer Wettbewerbsfähigkeit. Das deutsche Great Place to Work® Institut wurde 2002 im Rahmen der Lissabon-Strategie gegründet und beschäftigt am Standort Köln derzeit rund 70 Mitarbeiter.

Agenda: 

13:00      Begrüßung durch Margit Schmitz / Gerald Schmoldt
13:10      Kurzimpulse von Andreas Schubert /
Thomas Mosbach
13:25      Diskussion
13:30      Ende der Veranstaltung 


 


Termindetails

Dienstag, 02.11.2021
13:00 - 13:30
Spichernstraße 75
50672 Köln
in Google Maps öffnen

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen