Stressmanagement im Unternehmen | Schützen Sie sich und Ihre Mitarbeiter

FrühstücksWorkshop | Verhindern Sie längere Ausfallzeiten Ihrer Mitarbeiter


Kontakt

Bernd Gohlke

zum Profil

Königskamp 5

46325 Borken

+49 173 8934209

+49 3212 1276932

bernd.gohlke@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Stress erkennen und verstehen

Stress kann man ganz allgemein zusammengefasst als psychischen und körperlichen Anspannungszustand bezeichnen, der eine Vielzahl von Ursachen haben kann. Hierzu gibt es unterschiedliche Theorien, die alle ihre Berechtigung haben und Stressursachen aus verschiedenen Blickwinkeln definieren.

Unsere Arbeitswelt hat sich radikal verändert. Vieles ist anspruchsvoller und schneller geworden. Wir müssen uns ständig neu ausrichten und organisieren. Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und die ständige Erreichbarkeit sind nur einige Veränderungen in einer modernen, immer digitaler werdenden Arbeitswelt.

Durch Digitalisierung hat auch die Arbeitsverdichtung zugenommen, so dass sich Organisationen und Ihre Mitarbeiter mehr belastet fühlen. Change Prozesse gehören mittlerweile zum Berufsalltag.

Das schlägt auf Dauer auf die Gesundheit! Denn häufig bedeutet es Stress! Was können Unternehmen und Mitarbeitende tun, um Strategien zu entwickeln, Stress abzubauen und Work-Life Balance zu fördern?

Inhalte, welche im Workshop erarbeitet / bearbeitet werden

•       Stress erkennen und verstehen
         Wie entsteht Stress und warum ist das persönliche Stressempfinden
         sehr unterschiedlich?

•       Persönliche Stresskompetenz
        Persönliche Reflektion – Warum gerate ich in Stress –
        und was passiert, wenn ich Stress habe?

•       Wege zur Stressbewältigung
        Was kann ich tun, um Stress abzubauen? –
        Selbstreflektion + neue Impulse im Bereich Stressbewältigung

•       Angebote der DAK-Gesundheit für Unternehmen und Mitarbeitende
        Welche Angebote können Mitarbeitende und Unternehmen nutzen
        (Präventionsgesetz §20 SGB V)?




Unser Referent:

Stefan Dopheide ist erfahrender Spezialist zum Thema Stressmanagement im Unternehmen. Er kennt sehr genau die Probleme in den Unternehmen und berät als Fachmann der DAK-Gesundheit seit Jahren Unternehmensleitungen und Führungskräfte zum Thema betriebliches Gesundheitmanagement.

Der BVMW und DAK-Gesundheit sind seit einigen Monaten Kooperationspartner zu allen Gesundheitsfragen im betrieblichen Umfeld u.a. zu den Themen: Resilienz, virtuelles Führen, Life-Balance, Stressbewältigung, Rückenschulung, Ernährung am Arbeitsplatz.

Ablauf: 

08:00 Uhr: Eintreffen der Teilnehmer und Frühstück, erstes Netzwerken
08.30 Uhr: Beginn des Workshops mit Stefan Dopheide
Pausen nach Abstimmung
ca. 12.30 Uhr: Ende des Workshops
 
Der Workshop dient dazu das Erlernte direkt in die Praxis umzusetzen. Sie erhalten einen wertvollen Austausch mit Gleichgesinnten. Auf Wunsch kann der Referent Sie auch nach dem Workshop weiter begleiten.

Teilnahmekosten für den Workshop inkl. Workshop-Unterlagen, Frühstück und Tagungsgetränke, während des Workshops, in den Pausen und beim Netzwerken danach.

 

BVMW-Mitgliedsunternehmen:
Jeder Teilnehmer EUR 109,00 zzgl. MwSt.

NOCH-NICHT-Mitgliedsunternehmen:
Jeder Teilnehmer EUR 149,00 zzgl. MwSt.


Nach Zusendung der Teilnahmebestätigung/Rechnung ist eine Stornierung nicht mehr möglich, allerdings kann das "Ticket" an eine andere Person weitergegeben werden.

Es gelten die am Tag der Veranstaltung aktuellen Regelungen der Corona-Verordnung. Unter Einhaltung dieser Corona-Verordnung und des Hygienekonzeptes haben wir eine begrenzte Platzkapazität und werden die Zusage der Teilnahme nach zeitlichem Eingang vergeben.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und Ihre Anmeldung.


Termindetails

Dienstag, 09.11.2021
08:00 - 12:30
Hotel Residenz Bocholt
Kaiser-Wilhelm-Straße 32
46395 Bocholt
in Google Maps öffnen

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen