Netzwerkabend des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V.

IT-Systeme unter Beschuss: Welche Innovationen bringen uns Cybersicherheit?

event.title

Kontakt

Birgit Derwanz-Dahlmann

zum Profil

Zum Springbruch 1b

14558 Nuthetal OT Bergholz-Rehbrücke


Über die Veranstaltung



Herzlich Willkommen zum Netzwerkabend des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V.

Die Abhängigkeit von IT-Infrastruktur steigt und damit auch die Verwundbarkeit von Wirtschaft und Gesellschaft.
Ransomware und andere Cyberattacken kosten Vertrauen, Geld und verursachen teilweise lebensgefährliche Auswirkungen. Gemeinsam arbeiten Expert:innen in Unternehmen und staatlichen Institutionen an Innovationen für eine cybersichere Zukunft. Als Keynote Speaker freuen wir uns dazu den Leiter des Cyber Innovation Hubs der Bundeswehr, Sven Weizenegger, begrüßen zu können.

Auf dem Podium diskutieren:

Sven Weizenegger, Leiter des Cyber Innovation Hubs der Bundeswehr

Oberstleutnant Sascha Mies, Leiter der Fähigkeitsentwicklung im Kommando Cyber- und Informationsraum für den Bereich „Aufklärung und Sensorik“

Stefan Vollmer, Divisionsleiter im Cyber- und Informationsraum, ESG GmbH

Moderation: Hans-Wilhelm Dünn, Präsident, Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V.    

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt und nur für ausgewählte Personen möglich. Sehr gerne nehmen wir Ihre Anmeldung bis zum 16.11.2021 entgegen und stehen Ihnen ggf. für Rückfragen zur Verfügung.

Wir freuen uns sehr auf den spannenden Austausch mit Ihnen.

WANN?
Donnerstag, 25.11.2021
Beginn: 18.00 Uhr
Ende: gegen 21.00 Uhr

WO?

ICAA - Internationaler Club im Auswärtigen Amt e.V. ·
Werderscher Markt 1 

10117 Berlin


Teilnahmegebühr:

Die Veranstaltung ist kostenfrei

Maximal 20 Plätze! Bitte melden Sie sich rechtzeitig an, Sie erhalten IhreTeilnahmebestätigung per Mail.
________________________________________________________________

Corona-Regeln

Unsere Gäste sind verpflichtet, die jeweils aktuell gültigen Corona-Regeln zu befolgen. Zurzeit sind dies die 3G-Regeln: Mindestens zweimal geimpft, Nachweis über die Genesung oder einen Corona-Test (nicht älter als 24 Stunden). 

Rechtliche Hinweise zu Foto- und Videoaufnahmen

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Rahmen unserer Veranstaltung Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos und Videoaufzeichnungen erstellt werden. Mit den Aufnahmen sollen sowohl die Veranstaltung an sich, als auch die Teilnahme einzelner Personen dokumentiert werden.

Wir verwenden diese Aufnahmen zum Zwecke der öffentlichen Berichterstattung über die Veranstaltung und auf unserer Webseite (www.bvmw.de) sowie den sozialen Medien (Facebook, XING, Twitter, Instagram, LinkedIn, Youtube).

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.


Termindetails

Donnerstag, 25.11.2021
18:00 - 21:00
Internationaler Club im Auswärtigen Amt, Berlin
Werderscher Markt 1
10117 Berlin
in Google Maps öffnen

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen