China Update

Wie ist aktuell in China Stand der Dinge und wie geht es weiter? Eine Bestandsaufnahme und ein Blick in die Zukunft

event.title

Kontakt

Friedemann Höfig

zum Profil

Wilhelm-Leichum-Str. 8

63263 Neu-Isenburg


Über die Veranstaltung

China ist unser größter Außenhandelspartner außerhalb der EU. Wir kaufen ganz selbstverständlich dort ein, verkaufen auf dem chinesischen Markt und produzieren dort auch, sowohl für China als auch für uns in Deutschland und alle anderen Märkte auf der Welt. Deshalb muss es uns interessieren, wie dort der Stand der Dinge ist und wie sich China weiterentwickeln wird.

Gut, wenn man Experten kennt, die da weiterhelfen können:

Chanfang Wang verfügt über mehr als 13 Jahre Erfahrung in Europa in den Bereichen Unternehmensstrategie, Change Management, Market / Competitive Intelligence, Business Development, Produktmanagement und Finanzanalyse in verschiedenen Branchen. Gründer der Netzwerke China Expert Services und Digital China-Europe Network mit Sitz in Frankfurt. Chanfang Wangs Vision ist es, ein nachhaltiges globales Netzwerk aufzubauen, das China mit dem Rest der Welt im Bereich Technologieinnovation und geschäftlicher Zusammenarbeit verbindet.

Thomas Willemsen hat 25 Jahre praktische Erfahrung in der weltweiten Leitung der Bereiche After Sales und Vertrieb im internationalen Maschinen- und Anlagenbau, war verantwortlich für die Leitung und den Auf- und Ausbau verschiedener Vertriebs- und Serviceniederlassungen in Asien. Heute arbeitet Thomas Willemsen als unabhängiger Berater und Interim Manager und unterstützt Unternehmen bei der Professionalisierung des After-Sales Geschäfts und bei der Internationalisierung mit dem Fokus auf China / Asien.

Diese Themen stehen auf unserer Agenda:

Wo steht China aktuell:                                                                                                

-  Was bedeutet der aktuelle 5 Jahresplan für die Industrie?

-  Welche Möglichkeiten gibt es, in China ein Geschäft aufzubauen?

-  Aktuelle Reisebestimmungen Covid-19

Treiber der digitalen Wirtschaft Chinas und die wichtigsten digitalen Trends:

-  Wo steht China heute?

-  Was ist möglich und jetzt schon Realität?

Natürlich können Sie während der Veranstaltung Fragen stellen, die dann von den Experten beantwortet werden. 

Gern können Sie diese Veranstaltung anderen Unternehmer*innen empfehlen.

Wir werden diese Veranstaltung aufzeichnen. Wer nicht erkannt werden möchte, darf gern anonym und ohne Kamera teilnehmen. Eine Anmeldung ist trotzdem erforderlich.

Diese Veranstaltung ist für Sie kostenlos. Bitte melden Sie sich baldmöglichst an, spätestens jedoch bis zum 25.11.2021, 18.00 Uhr. Sie erhalten dann am Veranstaltungstag  einen Link zur Teilnahme.


Termindetails

Freitag, 26.11.2021
14:00 - 15:00
online
In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen