Kontakt

Susanna Bertschi

zum Profil

Färbergraben 4

80331 München


Über die Veranstaltung

Green Impact – gemeinsame Maßnahmen definieren mit Wirkung

Das Ende des betrieblichen Tunnelblicks


Nicht nur die eigene Verantwortung für ein nachhaltiges Schaffen, auch regulatorische Vorgaben wie CO2 Steuer, Nachhaltigkeitsdokumentationspflicht und das bald startende Lieferkettengesetz fordern zum Handeln auf.
Alle Unternehmen haben eine immense neue Komplexität zu stemmen, um die gemeinsamen Ziel zu erreichen. Viele Maßnahmen sind nur durch neue innovative Ansätze möglich.

Welche Ansätze haben den grössten Impact? Welche Unternehmen haben ähnliche Herausforderungen, um eventuell gemeinsam das „Rad zu erfinden“?

Ihr Nutzen:
Innovationen groß denken und den größten Wertebeitrag erzielen für die eigene Nachhaltigkeitsstrategie.

Die Teilnehmer werden durch relevante Anwendungsbeispiele aus der ganzen Welt inspiriert und bewerten die Relevanz für das eigene Umfeld. Für die relevantesten Impulse werden in Arbeitsgruppen Lösungsansätze erarbeitet und wieder in der Gruppe geteilt. So können erste Maßnahmen definiert werden und Kooperationsunternehmen identifiziert werden.

Unterstützt durch die platform3L GmbH:
Das Bonner Education Technology Unternehmen platform3L GmbH (3L = LebensLanges Lernen) wurde vor 5 Jahren von Gabriele Riedmann de Trinidad gegründet. Ihre Produkte sind deswegen so authentisch, weil sie durch Ihre weltweiten Erfahrungen in der digitalen Transformation von DAX bis Mittelstand, das Dilemma in Unternehmen kennt und immer wieder Lösungsansätze geschaffen hat, z.B. als Innovationschefin der Metro Group oder als SVP des Konzerngeschäftsfelds Energie der Deutschen Telekom AG.

Agenda:
15:30 Uhr Begrüßung
15:35 Uhr Break-out-Session zum Kennenlernen
15:50 Uhr 25 Impulse, die Impact generieren!
16:30 Uhr Vorbereitung und Voting
16:40 Uhr Break-out-Sessions: Let's impact!
17:30 Uhr Zusammenfassung der Ergebnisse, Reflektion
18:00 Uhr Ende


Herzliche Grüße uns bis bald!

Eure BVMW-Teams Bremen, München und Darmstadt 
mit Daniela Bessen, Susanna Bertschi und Karsten Daugill


*****

Datennutzung und -speicherung

Die von den Teilnehmern angegebenen Daten werden ausschließlich zur Veranstaltungsdurchführung durch den BVMW - Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V. genutzt. Eine Weitergabe der persönlichen Daten an Dritte erfolgt nicht ohne ausdrückliche Einwilligung. Die Teilnehmer erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über ihre beim BVMW gespeicherten Daten und können diese jederzeit sperren, berichtigen oder löschen lassen. Auch können Teilnehmer jederzeit die dem BVMW erteilte Einwilligung zur Datennutzung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an susanna.bertschi@bvmw.de.

Datenschutzerklärung

Durch das Absenden dieser Seite stimme ich zu, dass meine angegebenen Daten zur Durchführung der Veranstaltung und für weitere Vorteilsangebote (z.B. Veranstaltungseinladungen, Werbeangebote) durch den Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V. erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber dem BVMW (susanna.bertschi@bvmw.de) widerrufen werden.

Einverständniserklärung Foto- und Videoaufnahme

Mit Betreten der Veranstaltung erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Veranstalter Video- und Fotoaufnahmen meiner Person, die mich als Teilnehmer der Veranstaltung zeigen, zu Informations-, Dokumentations- und Werbezwecken erstellen, vervielfältigen und in Print- und audiovisuellen Medien veröffentlichen darf. Diese Einwilligung erfolgt ohne Vergütung und ist zeitlich und räumlich unbeschränkt.


Termindetails

Montag, 06.12.2021
15:30 - 18:00
online per ZOOM
München
In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen