Investitionsmöglichkeiten in Tunesien

Digitale Auftaktveranstaltung der Task Force Tunesien

event.title

Kontakt

Edgar Jehnes

zum Profil

Schopenhauerstraße 21

90409 Nürnberg

+49 911 2879046

+49 32 121106065

edgar.jehnes@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Die neu gegründete Task Force Tunesien hat das Ziel, deutsche Unternehmen auf das Potenzial des Marktes aufmerksam zu machen und die Entwicklung lokaler KMU in Tunesien zu unterstützen. Zu diesem Zweck haben die GIZ und die Mittelstandsallianz Afrika des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft (BVMW) ihre Netzwerke miteinander verknüpft. In regelmäßigen Treffen wird deutschen Unternehmen ein Erfahrungsaustausch ermöglicht, sie werden über Geschäftsmöglichkeiten auf dem tunesischen Markt und über geeignete Förder- und Finanzierungsinstrumente der deutschen Entwicklungszusammenarbeit informiert.

Darüber hinaus stellt die GIZ im Rahmen einer Kooperation zwischen Invest for Jobs im Auftrag des Bundesentwicklungsministeriums und der Stiftung des BVMW finanzielle Mittel zur Verfügung, um die Ausarbeitung von entwicklungspolitisch wirksamen Projektvorschlägen deutscher und tunesischer KMU mit geeigneten Instrumenten zu unterstützen - darunter Marktstudien und Delegationsreisen. 

Bei der Auftaktveranstaltung werden die neue Kooperation zwischen BVMW und GIZ und die Angebote für Unternehmen vorgestellt. Vertreter*innen der tunesischen Botschaft in Berlin, der tunesischen Investitionsförderungsagentur und des tunesischen Automobilverbandes werden Sie über den tunesischen Markt und Investitionsmöglichkeiten für KMU informieren. Außerdem werden die deutschen Unternehmen Heinrich Kopp GmbH und ATR International AG von ihren Aktivitäten in Tunesien berichten.
 
Als eine der wettbewerbsfähigsten Volkswirtschaften in Afrika und der arabischen Welt bietet die tunesische Wirtschaft ein vielversprechendes Umfeld für ausländische Unternehmen. Das Bildungsniveau der arbeitenden Bevölkerung, das solide makroökonomische Management, der lukrative Standort, die günstigen Transportkosten nach Europa und die hohe Qualität der öffentlichen Einrichtungen sind für Unternehmen besonders günstig, um in Tunesien Geschäfte zu machen.

Wir freuen uns auf spannende Inputs und eine lebhafte Diskussion!

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Lena Pahlenberg: business-scout@bvmw.de und Frau Hanna Hodel: hanna.hodel@bvmw.de


Weitere Informationen zur Veranstaltung

Ort/Art    
WebImpuls / online. Onlineplattform: Über ZOOM Videoconferencing.  

Kosten    
Keine Teilnahmegebühr

Anmeldung
Bei Interesse bitte E-Mail an edgar.jehnes@bvmw.de

Teilnahme
Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise:
Diese Seite dient nur zur Information und kann nicht zur Anmeldung verwendet werden!
Sie sind weder Mitglied noch geladener Gast, aber möchten an der Veranstaltung teilnehmen? Dann lassen Sie uns über die Chancen und Möglichkeiten sprechen, die Ihnen eine Mitgliedschaft im BVMW bietet.

Veranstalter
BVMW - Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschlands e.V., Bundeszentrale, Potsdamer Straße 7 | Potsdamer Platz, 10785 Berlin

Infos/Kontakt
BVMW Nordbayern, Edgar Jehnes, Schopenhauerstr. 21, 90409 Nürnberg, Tel. 0911 – 287 90 46, edgar.jehnes@bvmw.de


Termindetails

Donnerstag, 09.12.2021
17:00 - 18:30
WebImpuls / online
Schopenhauerstraße 21
90409 Nürnberg
in Google Maps öffnen

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen