Chancen im Wasserstoffmarkt, diesmal Normung mit der DIN-Berlin

Einladung richtig sich an westfälische Unternehmen

event.title

Kontakt

Gerhard Draband

zum Profil

Kolpingstraße 6

59065 Hamm

+49 151 11468151

gerhard.draband@bvmw.de

Über die Veranstaltung

THEMA:

Mit der DIN-Berlin Qualitätsstandards und Normen für die heimische Wirtschaft, als Schlüsselfaktor zum erfolgreichen Geschäftsaufbau, aber auch für den Einsatz als Energieträger, in der neuen "Wasserstoffwelt" zu finden.

Hamm hat den Zuschlag für die Gründung eines "Wasserstoffzentrums" erhalten.

https://www.stadtwerke-hamm.de/das-unternehmen/presse/aktuelles/aktuelles-detailseite/news/trianel-und-stadtwerke-hamm-gruenden-wasserstoffzentrum-zur-entwicklung-der-wasserstoffwirtschaft-in-hamm

In unserem Meeting werden wir im kleinen Kreis mit regional ansässigen Unternehmen, der Wissenschaft und Vertreter:innen der Wifoe-Hamm Möglichkeiten und Chancen der DIN-Normung erörtern.

Wir haben mit Alexandra Horn (DIN-Berlin) eine erstklassige Ansprechpartnerin und Referentin für unser Zoom -Meeting gewinnen können.

https://www.din.de/de/ueber-normen-und-standards/nutzen-fuer-die-wirtschaft/mittelstand/kommit

Die Normung nach DIN für Zuliefererteile im Wasserstoffnetz ist auch immer ein Marketinginstrument neben der techn Sicherheit. Darum seien Sie rechtzeitig dabei, in diesem neuen Markt mit Ihren Produkten und Dienstleistungen Standards zu setzen und für den geplanten Einsatz mit Wasserstoff als Energieträger Sicherheit zu gewinnen. 

Nach Ihrer Anmeldung sende ich Ihnen den zoom-link zu.

Viele Grüße
Gerhard Draband


Termindetails

Dienstag, 14.12.2021
10:00 - 11:00
Zoom-Call
Hamm
In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen