BVMW FOKUS: Sei das Auge des Sturms - nicht der Sturm selbst

Kommunikation in Stresssituationen mit einer Kampfpilotin


Kontakt

Beate Böttger

zum Profil

Große Straße 17-19

49074 Osnabrück

+49 541 67384091

beate.boettger@bvmw.de

Über die Veranstaltung

In Ihrer Branche sind Sie vermutlich nicht mit 2 Mach unterwegs, obwohl es sich in den vergangenen Monaten bestimmt auch manchmal so angefühlt hat. Wir haben aber jemanden zu unserem traditionellen FOKUS im Hause Piepenbrock gewinnen können, dem diese Geschwindigkeit nichts anhaben kann. Eurofighter Pilotin, Major d.R. bei der Bundeswehr, Nicola Winter. Da heißt es im Cockpit den Überblick behalten, fokussiert sein, Multitasking-Fähigkeiten besitzen und im Krisenfall Prioritäten setzen. Anforderungen, die Ihnen als Unternehmenslenker nicht fremd sind.

Was ist der Schlüssel zum Erfolg? Das Auge des Sturms sein. Mit der nötigen Ruhe, Präzision und Risikoabwägung agieren, das Einsetzen der Krise erkennen und handeln. „Im Cockpit gibt es viele Anzeigen und Warnsignale, wenn diese auf Rot springen, ist es schlecht“, so Nicola Winter in unserem Vorgespräch. Idealerweise war der Führungsstil bis dahin schon geprägt von Respekt und Empathie, dass die Mannschaft sich sicher sein kann, dieser Pilot fliegt uns sicher durch den Sturm.

Die Gemeinsamkeiten von Piloten und Unternehmensentscheidern liegen also recht nah beieinander. Nicola Winter wird uns leicht und mit einem guten Humor mitnehmen in das fliegerische wie unternehmerische Cockpit.

Unsere Referentin Nicola Winter



Nicola Winter ist Pionierin in einer Männerdomain. Sie ist eine von drei deutschen Eurofighter-Pilotinnen. 2004 geht Winter zur Luftwaffe und verwirklicht damit ihren Traum, Kampfpilotin zu werden. Sie hat als Fluglehrerin im Euro-NATO Joint Jet Pilot Training in den USA gearbeitet, Maschinenbau studiert und steht im Rang eines Majors, als sie sich 2018 von der Bundewehr verabschiedet. Ihr außergewöhnlicher Werdegang mit allen dazu gehörenden Erfahrungen lehrten Nicola Winter in Stress- und Krisensituation entspannt zu reagieren, mit Disziplin die eigenen Träume zu erreichen, ein Team erfolgreich zu führen und Risiko und Sicherheit abzuwägen.

Wir freuen uns, dass das Haus Piepenbrock nach einem Jahr Pandemie-Pause wieder die Tore für den Frühjahrs-Fokus öffnet und wie immer ein hervorragender Gastgeber sein wird. Außerdem danken wir unserem Exklusivpartner Werther & Ernst Vermögensverwalter.

          


Wir freuen uns auf einen spannenden Abend mit Ihnen/Euch!

Herzlichst


Beate Böttger

Safety First:
Auch wenn es noch ein wenig Zeit ist, die Veranstaltung findet  unter den derzeitigen Regelungen 2G+ statt. 
Sobald es weitere aktuelle Informationen gibt, geben wir diese weiter.


 


Termindetails

Dienstag, 17.05.2022
18:00 - 21:30
Piepenbrock Dienstleistungen
Hannoversche Straße 91-95
49084 Osnabrück
in Google Maps öffnen

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen