JAHRESempfang | Bildung neu denken

In Präsenz: Bildung sichert die Zukunft unseres Landes und ist somit ein zentrales Thema im Mittelstand. Wir zeigen Ihnen wie wir gemeinsam Zukunft gestalten können.

event.title

Kontakt

Margit Schmitz

zum Profil

Spichernstraße 75

50672 Köln

+49 221 13975575

+49 221 13975571

margit.schmitz@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Bildung! Auch für Sie relevant?

Am ifo Bildungsbarometer zeigt sich exemplarisch, dass Bildungsdebatten in Deutschland oft am Kern des Themas vorbeigehen. Wir brauchen in unserem Land eine Stärkung der schulischen und beruflichen Bildung. Beides  bleibt bei der Befragung des ifo-Institutes außen vor – aus unserer Sicht ein bildungspolitischer Kardinalfehler.

Und eins ist uns allen klar: Bildung sichert die Zukunft unseres Landes und ist somit ein zentrales Thema im Mittelstand. Erst recht vor dem Hintergrund des akuten Fachkräftemangels.
Deshalb wollen wir nicht warten, dass etwas passiert, sondern nehmen es jetzt selbst in die Hand. Gemeinsam mit Ihnen.
Warum? Unternehmen und Bildungseinrichtungen fehlt eine Schnittstelle. Mit fatalen Folgen: Absolventen finden keine passende Anstellung, und Unternehmen fehlt es an qualifizierten Mitarbeitern.
Der BVMW in der Wirtschaftsregion Köln, Rhein-Erft-Kreis kann diese Schnittstelle, gemeinsam mit Ihnen, bilden!

Nutzen Sie Ihre Chance, die Zukunft aktiv mitzugestalten!

Wir zählen auf Sie!

Agenda:

  • 17:00 Uhr Akkreditierung 
  • 17:45 Uhr Programm
      • Begrüßung durch Margit Schmitz
      • Ministerin GebauerThema: Bildung neu denken
      • Statement Bildung neu denken: Prof. Dr. Martin Wortmann, Generalsekretär des Bildungsallianz des BVMW
      • Margit Schmitz, Marcel Beyersdorf, Tomas Schiffbauer:  Thema: So kann es gehen: Projekt WR Köln, Rhein-Erft
      • Sponsoren-Statement:   1. Erwartungen an die Rahmenbedingungen der Bildung in Deutschland   2. Wie uns das Projekt helfen kann
  • 19:00 Uhr Get Together + kleiner Sack
  • 20:00 Uhr Ausklang der Veranstaltung
 

Hygienekonzept:


Ein umfassendes und der aktuellen Situation angepasstes Hygienekonzept (2G+) sichert Ihnen und allen Teilnehmern den größtmöglichen Schutz zu. Bitte zeigen Sie bei Ankunft einen aktuellen negativen Schnelltest vor, der nicht älter als 24 Stunden ist UND weisen Sie einen wirksamen Impf- oder Genesenenstatus nach (ab 14 Tage nach erfolgter Zweitimpfung).


Termindetails

Mittwoch, 16.03.2022
17:00 - 20:00
Rautenstrauch Joest Museum
Cäcilienstraße 29-33
50676 Köln
in Google Maps öffnen

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen