Ten2ten – it’s movingtime: ca. 5 Minuten Bewegung

Als neues Format bietet der BVMW gemeinsam mit der moving GmbH ein Bewegungscoaching an, an dem Sie jeden Freitag um 10 Minuten vor 10 Uhr live mitmachen können.


Kontakt

Ingrid Janssen

zum Profil

Hagenaustraße 24c

85416 Langenbach

+49 172 8790564

ingrid.janssen@bvmw.de

Über die Veranstaltung



Seit langem ist wissenschaftlich erwiesen, dass kleine Auszeiten im Arbeitsalltag die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden wesentlich erhöhen. moving hat aus jahrzehntelanger Erfahrung effiziente Tools entwickelt, womit man sowohl muskulären Verspannungen als auch mentale Anspannung in wenigen Minuten verringert und wieder lockerer und gelassener wird.

Die Fähigkeit, Stress und Anspannung immer wieder im Alltag abzubauen und auf diese Weise nicht Jahr für Jahr mehr unnötige Dauerspannung aufzubauen ist eine der wichtigsten Fähigkeiten, um gesund zu bleiben. Die WHO bezeichnet stressbedingte Krankheiten als höchstes Gesundheitsrisiko für das 21. Jahrhundert. 




Referentin: Sabine Welsch

Frau Welsch ist Leiterin des Fachteams der moving GmbH und bringt seit vielen Jahren ihr geballtes Wissen als Physio- und Faszientherapeutin (DGMR) in die Entwicklung des moving-Konzeptes ein. Sie begeistert immer wieder Zuhörer mit ihrer effizienten Art, die vielfältigen, positiven Wirkungen von moving auf bildhafte, spielerische Art zu vermitteln.

Die Online-Veranstaltung ist kostenlos und richtet sich an alle Interessierte. Die Teilnahme ist per Webbrowser oder Teams-App möglich. Bitte melden Sie sich an. Der Microsoft-Teams-Link wird Ihnen automatisch per E-Mail zugeschickt.

Nach der Veranstaltung erhalten Sie einen Link, mit dem Sie diese moving-Sequenz als Videostream eine Woche lang täglich 24 Stunden abrufen können. Außerdem erhalten Sie einen kostenfreien moving-App Zugang für vier Wochen.

Anmeldung alternativ auch per E-Mail möglich: Ingrid.Janssen@bvmw.de


Termindetails

Freitag, 11.02.2022
09:50 - 10:00
Microsoft-Teams
In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen