Zurück

BVMW Impuls: Personalmarketing - Active Sourcing, Recruiting und Firmenkultur

24.04.2018: BVMW Unternehmerabend jetzt auch in Koblenz – Innovative Recruitingansätze


Ansprechpartner

Sarah Hennemann

zum Profil

Brückenstraße 29

56220 Urmitz

+49 2630 9561991

sarah.hennemann@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Ganz gleich ob Anwendungsentwickler, Pflegekraft, Handwerksgeselle oder Steuerfachangestellter - die Personalknappheit zeigt sich branchenübergreifend sehr deutlich in unserer Region.

Unser "BVMW Impuls: Personalmarketing - Active Sourcing, Recruiting und Firmenkultur" am 24. April 2018 geht auf genau diese Themen ein.

Neben vielen Praxisbeispielen erfahren Sie, wie Sie Folgendes erreichen können:

  • die Steigerung der Bewerberzahl um mehr als 100%
  • die Besetzung von schwierigen Stellen in 6-12 Wochen
  • die Kosteneinsparung durch die richtige Suchstrategie
  • das Aufspüren versteckter Potenziale Ihrer Mitarbeiter
  • die Steigerung der Mitarbeiterbindung durch eine Erhöhung der Motivation
 

EINE AGENDA. VIER EXPERTEN.

1. So geht Employer Branding 2.0
Wir freuen uns als Experten für innovative digitale Marketingunterstützung Herrn Andy Abel von der Mediengruppe RPR 1/BigFM gewonnen zu haben. Mit dem Vortrag „Digitale Revolution – So geht Employer Branding 2.0!“ wird deutlich, wie sich der gesamte Personalberater- und Medienmarkt verändern wird und was jetzt schon von innovativen Mittelständlern clever nutzbar ist. Herr Abel berichtet darüber hinaus über eigene Erfahrungen von RPR1/bigFM und wie der digitale Wandel im Unternehmen zu einer höheren Bewerberquote führte.

2. Die Richtigen sind die Passenden
Die Personalleiterin Frau Iris Müller von der Care Concept AG lässt Sie einen Einblick in die Kultur einer außergewöhnlichen Versicherungsfirma gewähren. Die Passung, nicht nur die Leistung macht es aus, ob Menschen in der Organisation glücklich werden und die Organisation mit den Menschen glücklich wird. Sie vermittelt Ihnen einen ersten Eindruck, wie die Care Concept AG ein sehr starkes Wachstum verkraftet hat und gleichzeitig vom "Great Place To Work" Institut als einer der besten Arbeitgeber Deutschlands ausgezeichnet wurde.

3. Entwicklungschancen erkennen mit 360° Feedback und Potenzialanalyse
Ein Weg offene Stellen zu besetzen sind interne Bewerbungen. Was kann man tun, um die Potenziale zu erkennen und den nicht geeigneten Mitarbeitern nicht vor den Kopf zu stoßen. Die BBT-Gruppe (Barmherzige Brüder Trier) ist in der Gesundheitsbranche als innovativ und erfolgreich hinsichtlich Ihrer Personal- und Organisationsentwicklung bekannt. Das beweist nicht nur die mehrfache Auszeichnung von Great Place to Work. In dem Vortrag wird auf die beiden Personal-Instrumente 360 °-Feedback und Potenzialanalyse/Assessement-Center eingegangen. Wie müssen diese wirkungsvollen Maßnahmen für die Erkennung von Mitarbeiterpotenzialen entwickelt, eingeführt, umgesetzt und in der Nachbetreuung angewendet werden? Die Entwicklungsmöglichkeit der internen Mitarbeiter ist ein unschätzbar hohes Potenzial zur Optimierung der Personalqualität. Was Sie bei der Anwendung der Personalinstrumente bedenken sollten und was dies mit den Werten der Firma zu tun hat, wird transparent dargestellt.

4.Schnell passende Mitarbeiter finden und binden
90 Prozent der Stellen innerhalb von drei Monaten besetzt. 95 Prozent der vermittelten Kandidaten nach einem Jahr immer noch glücklich bei ihren Arbeitgebern. Das ist die Bilanz der Personal- und Unternehmensberatung personal-point GmbH aus Bonn. Erfahren Sie von ihrem Geschäftsführer Dr. Dirk Seeling was dahinter steckt. Der Diplom-Psychologe ist mit seinem Team seit über 20 Jahren in den Bereichen Recruiting, Personalauswahl und -entwicklung in Deutschland tätig, darunter für namhafte Firmen in den unterschiedlichsten Branchen. Dr. Seeling gibt Ihnen an diesem Abend einen spannenden Einblick in die Geheimnisse professioneller Recruiter und treffsicherer Potenzialanalysen.


Wir freuen uns auf einen spannenden Impulsabend mit anschließendem Netzwerken. Ein herzlicher Dank geht an unseren Gastgeber, die Kanzlei Martini Mogg Vogt sowie unsere Referenten, die Ihre Expertise für Sie zur Verfügung stellen.


HINWEIS: 17.30 Uhr - 20.00 Uhr - Aufgrund von Anzeigefehler im unteren Kasten falsch dargestellt.
 


Termindetails

Dienstag, 24.04.2018
17:30 - 20:00
Ferdinand-Sauerbruch-Straße 28
56073 Koblenz
in Google Maps öffnen
In Kalender exportieren

Anmeldung