Don't start with why!

Charismatisch-visionäre Führung für den Mittelstand. - Charisma kann man erlernen!

event.title

Kontakt

Marlies Staudt

zum Profil

Auf der Heide 18

33154 Salzkotten

+49 2948 949876

+49 2948 949877

marlies.staudt@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Als einer der bekanntesten "Influencer" der Welt bietet Simon Sinek Inc. ein bestechend einfaches Erfolgsrezept: Mithilfe seines „Golden Circle“ erläutert er, entlang griffiger Anekdoten, warum eine gemeinsame Vision wichtig ist (WHY), wie Ziele damit zusammenhängen (HOW) und was das mit Handlungsleitsätzen zu tun hat (WHAT). Aber funktioniert das auch? Und was soll man damit nun konkret anfangen?

Welche Methoden kann man nutzen, um das Team für neue Ideen zu begeistern? Der Schlüssel dazu ist ein charismatisch-visionäres Auftreten. Dazu muss man nicht so extrovertiert sein wie Jürgen Klopp oder so heilig wie Mutter Theresa und schon gar nicht so autoritär wie Donald Trump. Doch Charisma ist auch kein Gottesgeschenk, das Menschen einfach so in die Wiege gelegt wird. Entgegen landläufiger Auffassung lässt sich Charisma sehr gezielt erlernen, trainieren und steuern. Das ist sinnvoll, da Charisma der wirksamste Hebel ist, um auf die Dynamiken einer Gruppe einzuwirken, Ziele zu formulieren und die Leute für neue Ideen zu begeistern. Das alles gibt es nicht etwa staubtrocken, sondern unterhaltsam, praxisnah und vor allem so, dass sich entlang griffiger Beispiele direkt nutzbare Tipps ableiten lassen.

Referent:
Ralf Lanwehr ist Professor für Führung & Transformation an der FH Südwestfalen und Deutschlands drittmittelstärkster Wirtschaftspsychologe. Wo er früher vor allem mit Großunternehmen kooperierte, begeistert er sich heute für die Schnellboote des südwestfälischen Mittelstands und unterstützt regional in verschiedensten Konstellationen. Parallel verfolgt Ralf Lanwehr mit dem Profifußball eine etwas bizarre Branchenspezialisierung. Er arbeitet mit Geschäftsführungen aus Profivereinen, coacht Bundesligatrainer und verantwortet für den DFB den Bereich Leadership in den Fortbildungen für Trainer und Manager.

Aufbauend auf diese Veranstaltung wird noch ein 1-tägiger Workshop am 13.06.2022 stattfinden. Nähere Information erhalten Sie rechtzeitig.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Interessierte Geschäftsfreunde und Gäste sind herzlich willkommen. Bitte melden Sie sich rasch an.

Wir freuen uns auf Sie!

Marlies Staudt
Leiterin Wirtschaftsregion Südwestfalen und Kreisverband Hochsauerlandkreis
marlies.staudt@bvmw.de
Mobil: +49 175 9846230
und
Ronja Wenzel
Beauftragte des Verbandes Hochsauerlandkreis
ronja.wenzel@bvmw.de
Mobil: +49 +49 171 454 7779


Termindetails

Montag, 23.05.2022
18:00 - 21:00
Dorint GmbH Hotel und Sportresort Arnsberg
Zu den Drei Bänken
59757 Arnsberg
in Google Maps öffnen

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen