Hinter den Kulissen: der Aschaffenburger Hafen

Logistik über Fluss, Schiene und Straße plus 60 Firmen und 2.800 Jobs

event.title

Kontakt

Christian Fritzsche

zum Profil

Altdorferstraße 51

63739 Aschaffenburg


Über die Veranstaltung

Welche Bedeutung hat die Schnittstelle von Fluss, Schiene und Straße für die Region? Welche Firmen nutzen das vor Ort? Und was bedeutet der Hafen für das Umland?

Diese spannenden Fragen und viele weitere werden bei einem geführten 90-minütigem Rundgang über das Hafengelände fachkundig beantwortet. Industrie und Industriegeschichte am praktischen Beispiel.

Die Veranstaltung ist für Unternehmer und UnternehmerInnen des BVMW. Interessierte Gäste sind herzlich willkommen, kontaktieren bitte aber im Vorfeld den Veranstalter (Christian.fritzsche@bvmw.de).

Die Führung findet im Freien statt, festes Schuhwerk und angepasste Kleidung sind Voraussetzung.
Bitte bringen Sie sich Warnwesten mit! Die in jedem PKW vorgeschriebenen Warnwesten reichen für diesen Zweck aus.
Treffpunkt: Kohlenkaistraße 6 im Hafengebiet. Dort befinden sich auch Parkmöglichkeiten entlang der Straße.
Über das Restaurant für das Abendessen informieren wir Sie kurz vor der Veranstaltung per E-Mail.


Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der jeweils aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen statt.

Im Anschluss gibt es ein gemeinsames Abendessen zum Netzwerken (auf eigene Kosten).
Wir freuen uns auf Sie!



Anmeldung und Stornierung
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für BVMW Mitglieder kostenlos, Ihren Verzehr im Restaurant übernehmen sie selbst. Bitte buchen Sie Ihr Ticket online, eine Freigabe zur Anmeldung durch den BVMW ist erforderlich. Selbstverständlich gibt es eine Anmeldebestätigung, die Sie von „doo" erhalten.
Storno
Wir bitten dringend darum bei einer notwendigen Absage das Ticket bis 5 Tage vor der Veranstaltung im System zu stornieren oder per Mail an christian.fritzsche@bvmw.de abzusagen. Unsere Plätze sind limitiert und wir können dann andere Mitglieder berücksichtigen.
 

Datenschutz

Datennutzung und -speicherung
Der Veranstalter macht darauf aufmerksam, dass er im Zusammenhang mit seinen Veranstaltungen personenbezogene Daten erheben, speichern und nutzen wird.
Eine Weitergabe der persönlichen Daten an Dritte erfolgt nicht ohne ausdrückliche Einwilligung. Die Teilnehmer erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über ihre beim BVMW gespeicherten Daten und können diese jederzeit sperren, berichtigen oder löschen lassen. Auch können Teilnehmer jederzeit die dem BVMW erteilte Einwilligung zur Datennutzung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an team@untermain.bvmw.de.
 
Datenschutzerklärung
Durch das Absenden dieser Seite stimme ich zu, dass meine angegebenen Daten zur Durchführung der Veranstaltung und für weitere Vorteilsangebote (z.B. Veranstaltungseinladungen, Unternehmerinformationen) durch den Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V. erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber dem BVMW (team@untermain.bvmw.de) widerrufen werden.
 
Einverständniserklärung Foto- und Videoaufnahme
Bei den Veranstaltungen können Foto- oder Videoaufnahmen zu Informations-, Dokumentations- und Werbezwecken gemacht werden, die der Veranstalter vervielfältigen und in Print- und audiovisuellen Medien veröffentlichen möchte. Wenn Sie das für Ihre Person nicht wünschen, geben Sie uns einen entsprechenden Hinweis, damit wir diesen berücksichtigen können.
Ihre Einwilligung erfolgt ohne Vergütung und ist zeitlich und räumlich unbeschränkt.


Termindetails

Donnerstag, 23.06.2022
17:30 - 22:00
Bayernhafen
Hafenbahnhofstraße 27
63741 Aschaffenburg
in Google Maps öffnen

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen