Profession Unternehmerin zu Gast bei ... Andrea Rahn-Farr

Andrea Rahn-Farr ist Chefin über 400 Milchkühe. Mit ihrem Mann und sechs Mitarbeitern bewirtschaftet sie einen landwirtschaftlichen Familienbetrieb in Büdingen-Rinderbügen mit Milchkühen, Jungtieraufzucht, Biogasanlage, Äckern und Wiesen.


Kontakt

Malu Schäfer

zum Profil

Friedberger Landstr. 3g

61197 Florstadt

+49 6035 967 52 61

malu.schaefer@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Andrea Rahn-Farr ist Chefin über 400 Milchkühe. Mit ihrem Mann und sechs Mitarbeitern bewirtschaftet sie einen landwirtschaftlichen Familienbetrieb in Büdingen-Rinderbügen mit Milchkühen, Jungtieraufzucht, Biogasanlage, Äckern und Wiesen.

Sie zeigt uns ihren Betrieb und wir können hautnah erleben, wie ein moderner Bauernhof geführt wird – wie ein mittelständisches Unternehmen. Wir werden einiges über moderne Landwirtschaft erfahren: Heute gehen Kühe selbstständig an den Melkroboter, es gibt eine „Geburts-Abteilung“, Kälber werden mit individuellen Futtermischungen groß gezogen und bei Krankheit kommen sie in die Reha-Abteilung.
Das Futter wird auf den eigenen Flächen größtenteils selbst angebaut. Zum Hof gehört auch eine Biogasanlage, die mit der Gülle und dem Mist der Tiere sowie mit Gras- und Maissilage betrieben wird. Daraus wird grüner Strom und Wärme erzeugt.

Andrea Rahn-Farr engagiert sich für die Region, „weil die heimischen Landwirte Lebensmittel auf höchster Qualität erzeugen.“ Dafür setzt sie sich in der Politik ein, im Regionalbauernverband Wetterau/Frankfurt (dessen Vorsitzende sie ist) und auch im BVMW. Ihr ist gutes Leben in der ländlichen Region wichtig und sie möchte die Landwirtschaft mit innovativen Konzepten zukunftsfähig aufstellen.


Termindetails

Donnerstag, 15.09.2022
15:00 - 17:00
Andrea Rahn-Farr, Preiserlenweg 6, 63654 Büdingen-Rinderbügen
In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen