Ansprechpartner

Robert Kleinschmidt

zum Profil

Elmster Berg 15

48324 Sendenhorst


Über die Veranstaltung

Durch die Brille schauen:
Gewinnung neuer Potenziale mit Augmented Reality
 
Unter augmented reality versteht man die computergestützte Erweiterung der Realitätswahrnehmung. Mit Hilfe von Smart Phones und Tablets und besonderen Brillen werden virtuelle Objekte in der Realität eingeblendet. Dies ermöglicht neue Optionen  in der Gestaltung von produktbegleitenden Dienstleistungen und Produkt-Service-Lösungen, die passgenau auf die Kunden zugeschnitten werden können.
Einsatzmöglichkeiten gibt es dabei überall – also sowohl für Produkte und Dienstleistungen wie auch im Bereich b2b und b2c.
 
Welche zusätzlichen Potenziale und Geschäftsmodelle ergeben sich hier durch die Digitalisierung? Wie kann eine Erweiterung des eigenen Angebotportfolios und Veränderung von Geschäftsmodellen aussehen? Am praktischen Live-Einsatz von Augmented Reality werden Möglichkeiten aufgezeigt und erprobt.
 
 
 
Referent:          Prof. Dr. Tobias Rieke, FH Münster
                         Institut für Prozessmanagement und Digitale Transformation (IPD)

ab 18:00 Uhr     Einschreibung – Auftakt get-together
18:30 Uhr s.t.    Durch die Brille schauen: Gewinnung neuer Potenziale mit
                           Augmented Reality
                           •           Was ist Augmented Reality
                           •           Einsatzmöglichkeiten und Nutzen
                           •           Entwicklung neuer Dienstleistungen und                                                                       Geschäftsmodelle
                           •           Live-Einsatz
20:00 Uhr c.t.    Diskussionen bei Imbiss und Getränken


Studiengebühr:

49,00 EUR zzgl. MwSt.
für BVMW-Mitglieder
99,00 EUR zzgl. MwSt.
für Nicht-Mitglieder


Termindetails

Montag, 16.04.2018
18:00 - 20:00
Fachhochschule Münster
Corrensstraße 25
48149 Münster
in Google Maps öffnen
In Kalender exportieren

Anmeldung