CYBER-Talk - Cyberangriff auf Ihr Unternehmen - den Stecker ziehen ist auch keine Lösung

Die Zahl erfasster Cyberstraftaten hat im vergangenen Jahr einen neuen Höchstwert erreicht. Sie erhalten einen praxisnahen Einblick in das Krisenmanagement und Prävention im KMU.

event.title

Kontakt

Marlies Staudt

zum Profil

Auf der Heide 18

33154 Salzkotten

+49 2948 949876

+49 2948 949877

marlies.staudt@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Sehr geehrte Unternehmerinnen und Unternehmer,

der BVMW und  das Pohl Consulting Team GmbH lädt Sie, in Zusammenarbeit mit PRW Rechtsanwälten und der networker solutions GmbH, herzlich zu einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung ein.

Die Zahl erfasster Cyberstraftaten hat im vergangenen Jahr einen neuen Höchstwert erreicht. Insgesamt wurden 146.363 Delikte erfasst. (Zeit Online 12.05.22). Diese Angriffe treffen vermehrt nicht nur vermeintlich interessante Großunternehmen, sondern auch KMU. Für die Bewältigung einer solchen Unternehmenskrise werden Spezialisten für Cybersicherheit, Forensik und Krisenmanagement benötigt. 

Und aus genau deren Sicht möchten wir Ihnen bei dieser Veranstaltung aus erster Hand einen Einblick in die Bewältigung und Nachwirkungen einer solchen Krise geben. Was tun, wenn‘s passiert ist? Was kostet es das Unternehmen? Wie reagiere ich im Ernstfall? Wie erkenne ich diesen Ernstfall?

Am 22. Juni 2022 ab 14:00 Uhr möchten wir gemeinsam mit Ihnen, im Bürgerhaus Bad Arolsen, spannende Vorträge und lebhafte Diskussionen zu dieser heiklen Fragestellung erleben. Im Anschluss laden wir noch zu einem geselligen Netzwerk, bei leckeren Speisen und Getränken, ein.

AGENDA:
13:30   Einlass

14:00   Grußwort BVMW – Peter Staudt

14:10   Grußwort – Landrat Jürgen van der Horst

14:20  Heute schon gehackt worden?“ – Was passiert dann und wie kann ich das verhindern?
            Silvana Rößler – networker, solutions GmbH, Kronberg im Taunus und Hamburg

15:20   Pause

15:50   Täter/Opfer Ausgleich nach einem Cyberangriff!
             
Wilfried Reiners – PRW-Rechtsanwälte, München

16:50   Cyberangriff – nicht IT- sondern Unternehmenskrise! Praxisberichte aus erster Hand
            Andreas Pohl- Pohl Consulting Team GmbH, Bad Arolsen

   17:50   Kleiner Imbiss

Teilnahmebedingungen:
Anmeldeschluss ist der 10.6.2022

Parkmöglichkeiten: Am Bürgerhaus stehen nur begrenzt Parkplätze zur Verfügung. Weitere Parkplätze ohne Parkzeitbeschränkung finden Sie am Belgischen Platz (Navi: Belgischer Platz 2, Bad Arolsen). Zum Bürgerhaus sind es dann ca. 2 Minuten zu Fuß).

Teilnahmebeitrag:
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die Referenten erhalten weder eine Gage noch einen Reisekostenersatz. Die Bewirtungskosten für die Veranstaltung übernehmen wir. Wir bitten Sie anlässlich der Veranstaltung um eine großzügige Spende für die Ukraine Hilfe. Für weitere Infos (Bankverbindung, Spendenquittung etc.) nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf, ich leite Ihnen dann die weiteren Daten weiter.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Marlies Staudt
Leiterin Wirtschaftsregion Südwestfalen und
Leiterin Kreisverband Hochsauerland
Mail: marlies.staudt@bvmw.de
Tel. 0175 9846230
 


Termindetails

Mittwoch, 22.06.2022
13:30 - 18:30
Rathausstraße 3
34454 Bad Arolsen
in Google Maps öffnen

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen