Serienproduktion digitalisieren und Root Causes aufdecken bei komplexen Produkten

Durch Digitalisierung mit Methode und KI die Fehlerursachen über viele Teilprozesse hinweg finden und beseitigen

event.title

Kontakt

Ingrid Janssen

zum Profil

Hagenaustraße 24c

85416 Langenbach

+49 172 8790564

ingrid.janssen@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Für manche Produkte sind zahlreiche Arbeitsfolgen und Teilprozesse nötig, bei denen die Wirkmechanismen vom ersten bis zum letzten Teilprozess beeinflusst werden - ein Alptraum, wenn das Produkt am Ende Fehler aufweist! Denn mit Ingenieursarbeit und Versuchen an Teilprozessen sind die Root Causes nicht zu finden.

Mit Digitalisierung, der richtigen Methode und KI dagegen schon - und zwar nachhaltig und sogar präventiv. Erfahren Sie im Webinar, wie Sie

  • schon während eines Engineering-Projekts mit Standardsoftware Maschinen anbinden und automatisch Daten sammeln
  • mit der richtigen Methode und einem KI-System valide Vorhersagemodelle erstellen und dadurch
  • Root Causes aufdecken und Ausschuss, Fehler und Nacharbeit verhindern.

Dipl.-Ing. (FH) Frank Thurner stellt Ihnen die bewährte Methode Robust Design und das KI-System Analyser® live in Aktion vor. Dank eines patentierten Algorithmus benötigt der Analyser® nur wenige Anlernstichproben, um auch bei komplexen Produkten und Prozessen die Serienproduktion auf Qualität zu bringen.

Das Webinar richtet sich an
  • Werksleiter, Produktionsleiter
  • Qualitätsleiter und -manager
  • sowie Ingenieure und Führungskräfte aus Industrialisierung, Montage und Produktion,
die wissen wollen, wie sie durch Digitalisierung mit Methode und KI die Root Causes bei komplexen Produkten in kurzer Zeit aufdecken und präventiv verhindern können. Wollen auch Sie Material, Ressourcen und Energie einsparen und präventiv Qualität produzieren? Wir zeigen Ihnen den Weg dorthin auf.

                                               

Referent: Frank Thurner

Dipl.-Ing. (FH) Frank Thurner hat mit der Methode Robust Design schon in über 1.100 Projekten für robuste Produkte und stabile Prozesse in der Industrie gesorgt. Die KI-Software Analyser® basiert darauf. Frank Thurner ist Gewinner des Digitale-Macher-Wettbewerbs 2019 der IHK München und Oberbayern, Lean Six Sigma Master Black Belt und Geschäftsführer der Contech Software & Engineering GmbH.

Das KI-System Analyser® der Contech Software & Engineering GmbH hat sich in der Projektarbeit und im Fabrikalltag unterschiedlicher Branchen bewährt. Für die Einsparpotenziale an Material, Energie und Zeit von bis zu 60 Prozent, die sich mit der Methode Robust Design und dem Analyser® erreichen lassen, ist Contech mit dem Bayerischen Ressourceneffizienzpreis 2021 ausgezeichnet worden.

Nach einem interessanten Referat von 30 Minuten steht Ihnen der Referent weitere 15 Minuten für Ihre Fragen zur Verfügung.

Die Online-Veranstaltung ist kostenlos und richtet sich an alle Interessierte. Bitte melden Sie sich an. Der Webex-Link wird Ihnen automatisch per E-Mail zugeschickt.

Anmeldung alternativ auch per E-Mail möglich: Ingrid.Janssen@bvmw.de


Termindetails

Donnerstag, 23.06.2022
10:00 - 10:45
Webex
In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen