Kontakt

Christian Fritzsche

zum Profil

Altdorferstraße 51

63739 Aschaffenburg


Über die Veranstaltung

Hintergrund des Treffens
Die Herausforderungen durch Klimawandel, CO2-Bepreisung und Technologiewandel beschäftigen uns alle schon lange. Derzeit hat das Thema dramatisch an Aktualität gewonnen: Explodierende Energiekosten und Sanktionen gegen Russland verschärfen andere wirtschaftliche Herausforderungen.
Es gibt einige Firmen in unserer Region, die bereits im Bereich regenerative elektrische Energiesysteme und Infrastruktur aktiv sind. Einige sind bereits vernetzt, andere wissen noch nichts voneinander.

Der Arbeitskreis Elektromobilität
Nachdem wir am 31. Januar 2022 eine erste Sitzung zu dem Thema mit ca. 10 regionalen Unternehmen und der TH-AB hatten, freuen wir uns dieses Thema nun bei der Energieagentur Bayerischer Untermain bzw. der ZENTEC fortzusetzen.
Dabei wollen wir uns auf folgende Themen konzentrieren:
  • Welche Akteure haben bereits Angebote geschaffen?
  • Welche Bedarfe gibt es hinsichtlich regenerativer Energiesysteme und Infrastruktur am Bayerischen Untermain, z.B. zu E-Mobilität im Unternehmensfuhrpark
  • Was ist Stand der Technik und wie geht es beispielsweise bei rückspeisefähigen Elektrofahrzeugen weiter
  • Wie kann die Zusammenarbeit zwischen den regionalen Unternehmen und anderen Partnern wie TH-AB und ZENTEC verbessert werden
Hauptziel ist es, dass sich die Unternehmen untereinander und mit der ZENTEC, der TH-AB und anderen vernetzen und sich daraus richtungsweisende Zusammenarbeiten ergeben.

Anmeldung und Stornierung
Bitte buchen Sie Ihr Ticket online, eine Freigabe zur Anmeldung durch den BVMW ist erforderlich. Selbstverständlich gibt es eine Anmeldebestätigung, die Sie von „doo" erhalten.
Die Veranstaltung findet unter Einhaltung den jeweils aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen statt.

Storno
Wir bitten dringend darum bei einer notwendigen Absage das Ticket bis 2 Tage vor der Veranstaltung im System zu stornieren oder per Mail an christian.fritzsche@bvmw.de abzusagen.
 
Datenschutz

Datennutzung und -speicherung
Der Veranstalter macht darauf aufmerksam, dass er im Zusammenhang mit seinen Veranstaltungen personenbezogene Daten erheben, speichern und nutzen wird.
Eine Weitergabe der persönlichen Daten an Dritte erfolgt nicht ohne ausdrückliche Einwilligung. Die Teilnehmer erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über ihre beim BVMW gespeicherten Daten und können diese jederzeit sperren, berichtigen oder löschen lassen. Auch können Teilnehmer jederzeit die dem BVMW erteilte Einwilligung zur Datennutzung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an team@untermain.bvmw.de.
 
Datenschutzerklärung
Durch das Absenden dieser Seite stimme ich zu, dass meine angegebenen Daten zur Durchführung der Veranstaltung und für weitere Vorteilsangebote (z.B. Veranstaltungseinladungen, Unternehmerinformationen) durch den Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V. erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber dem BVMW (team@untermain.bvmw.de) widerrufen werden.
 
Einverständniserklärung Foto- und Videoaufnahme
Bei den Veranstaltungen können Foto- oder Videoaufnahmen zu Informations-, Dokumentations- und Werbezwecken gemacht werden, die der Veranstalter vervielfältigen und in Print- und audiovisuellen Medien veröffentlichen möchte. Wenn Sie das für Ihre Person nicht wünschen, geben Sie uns einen entsprechenden Hinweis, damit wir diesen berücksichtigen können.
Ihre Einwilligung erfolgt ohne Vergütung und ist zeitlich und räumlich u


Termindetails

Dienstag, 26.07.2022
16:00 - 19:00
ZENTEC
Industriering 7
63868 Großwallstadt
in Google Maps öffnen

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen