Kontakt

Beate Böttger

zum Profil

Große Straße 17-19

49074 Osnabrück

+49 541 67384091

beate.boettger@bvmw.de

Über die Veranstaltung

In der Bundeswehr leisten über 265.000 Frauen und Männer an weltweit über 300 Standorten ihren Dienst. Von diesen befinden sich circa 184.000 im Status einer Soldatin beziehungsweise eines Soldaten. Zur Erfüllung des Auftrages, der Landes- und Bündnisverteidigung, dienen in der Bundeswehr eine Vielzahl von jungen, qualifizierten, motivierten und belastbaren SaZ sowie Freiwilligen Wehrdienst Leistenden (FWDL). Entsprechend ihrer Verwendung erhalten diese neben einer leistungsgerechten Besoldung auch eine auf ihre Aufgaben bezogene Qualifizierung.

Am Ende ihrer Dienstzeit stehen diese Fachkräfte vor einem „beruflichen Neustart“. In diesem Fachkräftepool steckt für den Mittelstand ein großes Potenzial.
Um den Übergang der Soldatinnen und Soldaten in ein ziviles Erwerbsleben wirksam zu unterstützen, baut der BFD durch intensive Netzwerkarbeit kontinuierlich seine Kontakte zu verschiedenen Arbeitgebern aus.

Der BFD nutzt für die Vermittlung von Arbeits-, Ausbildungs- und Praktikumsplätzen eine eigene Stellenbörse.
In dieser werden einerseits die Bewerberprofile der arbeitssuchenden Soldatinnen und Soldaten, andererseits die Stellenprofile der interessierten Unternehmen erfasst.

Wie hier der Ablauf ist und welchen Nutzen die Unternehmen von dieser Jobbörse haben wird uns an diesem Morgen Marlene Lutz vom BFD (Berufsförderungsdienst der Bundeswehr) in Wilhelmshaven in einem Kurzimpuls vorstellen. 

Danach ist wie immer ausreichend Zeit für Ihre Fragen.

Wir freuen uns auf eine informative Stunde mit Ihnen/Euch

Herzlichst

Beate Böttger


Den Einwahllink versenden wir um 7.00 Uhr am Veranstaltungstag.
 


Termindetails

Dienstag, 12.07.2022
09:00 - 10:00
ONLINE
In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen