BVMW + Management. Alle Regeln eingehalten? Kommunikation bei Compliance-Themen

Unsere Gesprächspartner geben Ihnen an diesem Abend zahlreiche Tipps aus der Praxis für die Praxis: Was können Geschäftsführung und Kommunikationsabteilung präventiv im Vorfeld tun?


Kontakt

Karin Walkenbach

zum Profil

Potsdamer Str. 7

10785 Berlin

+49 30 420 14 716

karin.walkenbach@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Liebe Mitglieder und Freunde des BVMW,

ich freue mich sehr, Sie und Ihre Geschäftspartner*innen Anfang November 2022 zu der spannenden Veranstaltung:

BVMW +Management. Alle Regeln eingehalten? Kommunikation bei Compliance-Themen begrüßen zu dürfen.

Compliance ist zum unverzichtbaren Bestandteil der Unternehmensführung geworden. Die Einhaltung der Compliance-Regeln fordert die Unternehmen nicht nur in juristischer Hinsicht. Die Öffentlichkeit reagiert sensibel auch auf angebliche Verstöße; Medien stürzen sich mit Eifer darauf, wenn in der Wirtschaft – vermeintlich oder tatsächlich – etwas schiefläuft. Und wie die Presse in solchen Fällen arbeitet, ist in Unternehmen immer noch zu wenig bekannt. Schnell kann ein Reputationsschaden bis hin zur Existenzgefährdung drohen.

Moderation: Corinna Budras, Wirtschaftskorrespondentin der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und Juristin.

Die Gesprächspartner:

• Rechtsanwältin Prof. Dr. Marion Bernhardt, CMS Hasche Sigle
• Rechtsanwalt Dr. Gerd Leutner, CMS Hasche Sigle
• Kommunikationsberater und Rechtsanwalt Micha Guttmann, Guttmann Communications

erörtern anhand aktueller Compliance-Themen die besonderen kommunikativen Herausforderungen, die Unternehmen in diesem Bereich zu meistern haben. Sie beleuchten insbesondere die Folgen, die Compliance-Verstöße nach sich ziehen – juristisch ebenso wie in der Wahrnehmung des Unternehmens in der Öffentlichkeit.

Und zeigen anhand zahlreicher Beispiele auf, was Betroffene der Skandalisierung von Vorfällen entgegensetzen können und wie dabei Rechtsbeistände und Kommunikationsexperten Hand in Hand arbeiten. Sie geben Tipps aus der Praxis für die Praxis: Was können Geschäftsführung und Kommunikationsabteilung präventiv im Vorfeld tun? Und was ist zu tun, wenn das Unternehmen dennoch ins Rampenlicht gerät?


Unsere Agenda:
 
  • Begrüßung: BVMW Karin Walkenbach, Leiterin in der Wirtschaftsregion Berlin-Brandenburg
  • Vorstellung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer
  • Gesprächsrunde mit den Referenten
  • Diskussion und Fragen

Im Anschluss laden wir Sie ein, sich bei Getränken und Snacks mit anderen Teilnehmenden in entspannter Atmosphäre auszutauschen.


Mit freundlichen Grüßen
Karin Walkenbach

 


Termindetails

Mittwoch, 08.02.2023
18:00 - 20:30
Farben Frikell Berlin GmbH, Ernst-Augustin-Straße 1, 12489 Berlin
Ernst-Augustin-Straße 1
12489 Berlin
in Google Maps öffnen

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen