BVMW | RECHT Ihr einfacher Weg zur Grundsteuerreform

Was kommt auf den Mittelstand zu?

event.title

Kontakt

Alois Kreins

Mersburdenstraße 6

53909 Zülpich

+49 2252 834301

alois.kreins@bvmw.de

Über die Veranstaltung

BVMW | RECHT online

Ihr einfacher Weg zur Grundsteuerreform


Vom 1.7. bis 31.10.2022 haben Immobilienbesitzer Zeit, ihre Grundsteuererklärungen beim Finanzamt elektronisch einzureichen – auch wenn die reformierte Grundsteuer erst ab 2025 berechnet wird. Je nach Anzahl und Lage von Immobilien und Grundstücke kann da schon eine Menge an Daten zusammenkommen. Im Onlineseminar stellen Ihnen die Steuerexperten der dhpg die wesentlichen Eckpunkte der Reform und den einfachen Weg zur Abgabe der Daten vor. Denn das Finanzamt nimmt die Feststellungserklärung, wie es im Fachjargon heißt, nur digital entgegen. Eine Abgabe in Papierform ist nicht möglich. 

Agenda
  • Warum ändert sich die Grundsteuer?
  • Wie wird die Grundsteuer zukünftig berechnet?
  • Welche Informationen benötigt das Finanzamt?
  • Wie kann ich die Feststellungserklärung übermitteln?

Referenten:


Claudius Heetfeld
ist Steuerberater der dhpg. Im Schwerpunkt betreut er mittelständische Unternehmen und Privatpersonen in allen Fragen des Steuerrechts.


Christiane Frank
ist Steuerberaterin bei der dhpg. Im Schwerpunkt betreut sie mittelständische Unternehmen in allen steuerlichen Fragestellungen.

Vielen Dank an die Referenten der



Nutzen Sie die Gelegenheit sich zu Informieren und stellen Sie den Referenten Ihre Fragen.
Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind.

Ihr BVMW NRW Südwest TEAM
Sabine & Alois Kreins


Termindetails

Donnerstag, 11.08.2022
14:00 - 15:00
In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen